Wie kann ich MS Office als mein Default Schreibprogramm einrichten

02/03/2008 - 19:01 von Angela | Report spam
Habe MS Office 2003 und Open Office auf meinem Rechner. Möchte beide
Schreibprogramme behalten. MS Office soll aber mein Default Schreibprogramm
sein, also Vorrang vor Open Office haben. Was muss ich da tun ?? -

Bin happy über eine gute Antwort.
Danke
Angela A
 

Lesen sie die antworten

#1 Angela
04/03/2008 - 22:51 | Warnen spam
Hallo J. Frabry,

es ist genauso wie du schreibst. Habe OOffice nach MS Office installiert
und sàmtliche Icons - sprich alle vorhandenen MS - Documents wurden in
OOffice Docs umgewandelt. Das hat mich gestört. Dein tipp mit rechter
Mouseclick und Eigenschaften, etc. ist genau das, was ich gesucht hatte. Habe
deinen Tipp umgesetzt und nun ist alles wieder Roger. Habe meine vorhandenen
Docs wieder in MS und nun kann ich entscheiden, welche Schreibsoftware ich
für was nutzen möchte !!! - Insofern nochmal super Danke -- wünschte es wàren
alle so assistierend im Forum wie du.

Gruss
Angela


"J. Fabry" wrote:

Vorrang in welcher Hinsicht. Installiert man beide Programme (und Open
Office nach MS Office), dann kann es sein, dass die Worddokumente mit Open
Office geöffnet werden, wenn man sie mit einem Doppelklick öffnen möchte.
Dann genügt es aber, die Dokumente wieder mit Word zu verknüpfen (rechte
Maustaste auf ein beliebiges Word Dokument, Eigenschaften, öffnen mit
[àndern zu Word], sodass Worddokumente wieder mit MS Word geöffent werden.

Danach werden Word-Dokumente mit Word und Open Office dokumente mit Open
Office geöffnet. Von Open Office aus lassen sich dann Word Dokumente öffnen,
wenn man dies möchte. Will ich Open Office Dokumente in Word öffnen,
speichere ich sie mit Hilfe von Open Office als Worddokumente ab. -- Beide
Programme arbeiten problemlos nebeneinander.

Ansonsten hàngt es doch wohl von dir ab, mit welchem Programm du deine
Dokumente schreibst. Und darüber hinaus wüsste ich jetzt nicht, wie man Word
Vorrang vor Open Office einràumen kann/soll.

Mit freundlichen Grüßen

Jens Fabry


"Angela" schrieb im Newsbeitrag
news:
> Habe MS Office 2003 und Open Office auf meinem Rechner. Möchte beide
> Schreibprogramme behalten. MS Office soll aber mein Default
> Schreibprogramm
> sein, also Vorrang vor Open Office haben. Was muss ich da tun ?? -
>
> Bin happy über eine gute Antwort.
> Danke
> Angela A


Ähnliche fragen