Wie kann ich per ASP (VBS) Script in einer vorhandenen Website (II

11/03/2009 - 19:58 von Nico | Report spam
Momentane Konfiguration:



Internet-Anonym-User: Lesezugriff

IIS-Version: 6.0

Server: Windows Server 2003 Web Edition (incl. aller bisherigen Updates)



Sinn: Wàhrend eines Registrierungsprozesses soll ein Zugang für eine
Anwendung angelegt werden. Die Anwendung wird über den Hostheader gesteuert.
Jeder Anwender bekommt eine zugewiesene Subdomain oder Domain (Je nach
Konfiguration oder Paket).



Wichtig: Der User soll sich nicht als Administrator einloggen!
(WMI-Steuerungsberechtigung?)
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
11/03/2009 - 23:30 | Warnen spam
Hallo Nico,

"Nico" schrieb:

Sinn: Wà¤hrend eines Registrierungsprozesses soll ein Zugang fà¼r eine
Anwendung angelegt werden. Die Anwendung wird à¼ber den Hostheader gesteuert.
Jeder Anwender bekommt eine zugewiesene Subdomain oder Domain (Je nach
Konfiguration oder Paket).

Wichtig: Der User soll sich nicht als Administrator einloggen!
(WMI-Steuerungsberechtigung?)



Man _könnte_ den ApplicationPool für diese Anwendung bspw. mit einem
entsprechend berechtigten Account laufen lassen. Das führt aber natürlich
dazu, dass man über diese Anwendung dann auch andere Sachen machen kann,
wenn sich bspw. eine Sicherheitslücke bei euch auftun sollte.

Ich persönlich würde den zweigleisigen Weg beschreiten. Die Oberflàche
dient nur zur Hinterlegung der Daten in eine Datenbank. Ein separater
Dienst holt sich die zu erledigenden Arbeiten aus der DB ab und setzt
die um. Ist zwar mehr Aufwand, dafür aber auch um einiges sicherer.

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen