Wie kann ich Star Trek 25th Anniversary unter D-Fend-Reloaded starten?

20/10/2013 - 23:18 von Werner Fuhrmann | Report spam
Hallo hier in die Runde,
ich habe mir über die Amazonen oben genanntes Spiel geholt.
Da in Dos, ist mir klar, dass ich zu Hilfsmitteln greifen muss.
Unter meinem Lieblingsprogramm Scumm làuft es leider nicht. DosBox
alleine ist mir leider zu verkompliziert. Unter D-Fend-Reloaded kann ich
es eintragen, es wird anscheinend in den Parametern auch erkannt, will
ich es aber starten, dann kommt kurz der Aufruf, ich sehe noch wie der
Bildschirm in Richtung DosBox wechselt, und dann kippt mir der
Bildschirminhalt wieder auf die normal Windows-Ebene zurück.
Woran kann dies liegen??
D-Fend ist doch eigentlich viel einfacher als die normale DosBox.

Wer kann mir hier helfen???

Viele Grüße
Werner
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Fuhrmann
17/11/2013 - 01:07 | Warnen spam
Am 20.10.2013 23:18, schrieb Werner Fuhrmann:
Hallo hier in die Runde,
ich habe mir über die Amazonen oben genanntes Spiel geholt.
Da in Dos, ist mir klar, dass ich zu Hilfsmitteln greifen muss.
Unter meinem Lieblingsprogramm Scumm làuft es leider nicht. DosBox
alleine ist mir leider zu verkompliziert. Unter D-Fend-Reloaded kann ich
es eintragen, es wird anscheinend in den Parametern auch erkannt, will
ich es aber starten, dann kommt kurz der Aufruf, ich sehe noch wie der
Bildschirm in Richtung DosBox wechselt, und dann kippt mir der
Bildschirminhalt wieder auf die normal Windows-Ebene zurück.
Woran kann dies liegen??
D-Fend ist doch eigentlich viel einfacher als die normale DosBox.

Wer kann mir hier helfen???

Viele Grüße
Werner


Ich habe das Spiel nun doch unter D-Fend Reloaded zum laufen
gebracht,aber leider wird mir die Maus nicht erkannt, obwohl das Game
eindeutig eine Maus unterstützt. Ohne Maus ist es zu anstrengend zum
Spielen. Hat jemand von Euch einen Rat, wie ich die Maus doch noch
einbinden kann?

CU
Werner

Ähnliche fragen