Wie kann ich toten Code identifizieren?

04/03/2011 - 10:18 von Susann Markward | Report spam
Hallo,

ich habe hier zum Support ein VB6-Programm mit einer parameterlosen
Prozedur (Sub) in einem Formular. Scheinbar wird sie von nirgendwo her
aufgerufen. Ich habe nach den verschiedensten Aufrufen gesucht. Konnte
aber nicht fündig werden. Eigentlich würde ich den Code nun gerne
entfernen, bin mir aber unsicher.

Wie kann ich sicherstellen, dass der Code wirklich tot ist? Gibt es
dafür ein Programm, dass das untersucht?

Das Programm ist _sehr_ umfangreich und so geschrieben, dass eine
einfache Inbetriebnahme und testen nicht wirklich sicherstellt, ob der
Code nicht doch in irgendeiner Situation angesprungen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Susann
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut_Meukel
04/03/2011 - 10:56 | Warnen spam
Susann Markward schrieb :
Hallo,

ich habe hier zum Support ein VB6-Programm mit einer parameterlosen Prozedur
(Sub) in einem Formular. Scheinbar wird sie von nirgendwo her aufgerufen. Ich
habe nach den verschiedensten Aufrufen gesucht. Konnte aber nicht fündig
werden. Eigentlich würde ich den Code nun gerne entfernen, bin mir aber
unsicher.

Wie kann ich sicherstellen, dass der Code wirklich tot ist? Gibt es dafür ein
Programm, dass das untersucht?

Das Programm ist _sehr_ umfangreich und so geschrieben, dass eine einfache
Inbetriebnahme und testen nicht wirklich sicherstellt, ob der Code nicht doch
in irgendeiner Situation angesprungen wird.

Mit freundlichen Grüßen
Susann



Hast du schon probiert mit Edit/Find (search current project, find whole
word only) alle Vorkommen des Prozedurnamens zu finden?
Das sollte doch funktionieren - wenn der Name außerhalb der Prozedur
nicht zu finden ist, ist der Code auf jeden Fall tot.

Der Umkehrschluss ist allerdings unsicher, wenn die Routine irgendwo
aufgerufen wird, könnte der Code trotzdem tot sein - wenn z.B. die
Bedingung unter der der Aufruf stattfinden würde überhaupt nicht
eintreten kann.

Helmut.

Ähnliche fragen