wie kann man eine Mehrplatz Lizenz von einer Single User Lizenz unterscheiden(installiert)

24/05/2009 - 09:54 von Waldemar Oschecker | Report spam
Eine Bekannte von mir hat einen gebrauchten Büro Computer mit WindowsXP
Prof vorinstalliert von einem anderen Bekannten gekauft, dazu aber
weder eine CD noch einen Lizenz-Schlüssel erhalten. Auf meine Nachfrage
hin, dass er bitte beides nachliefern möchte, weigerte er sich. Er
behauptet aber, dass es sich bei der installierten Version von
WindowsXP um eine Mehrplatz Lizenz handeln soll. Unter
Arbeitsplatz=>Eigenschaften=>Allgemein steht das Kürzel OEM in der
Nummer. Er gab übrigens meiner Bekannten den Tipp, einfach mal im
Explorer unter ?=>ist dies eine legale Kopie zu prüfen, ob Microsoft
den Key auf den Index hat. Die Version wurde nicht beanstandet, was
aber AFAIK nur bedeutet, dass es sich um eine ursprünglich legale Kopie
handelt, nicht aber automatisch, dass man sie mehrfach installieren
darf.

Wie kann man raus finden, ob er die Wahrheit sagt. Wie kann man eine
Mehrplatz Lizenz von einer Single User Lizenz unterscheiden, wenn man
nichts weiter als das installierte Windows hat.
Grüße
Waldemar
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
24/05/2009 - 13:40 | Warnen spam
Waldemar Oschecker schrieb:

Hallo Waldemar,

Eine Bekannte von mir hat einen gebrauchten Büro Computer mit
WindowsXP Prof vorinstalliert von einem anderen Bekannten gekauft,
dazu aber weder eine CD noch einen Lizenz-Schlüssel erhalten. Auf
meine Nachfrage hin, dass er bitte beides nachliefern möchte,
weigerte er sich. Er behauptet aber, dass es sich bei der
installierten Version von WindowsXP um eine Mehrplatz Lizenz handeln
soll.



Selbst wenn das so wàre, hat der Lieferant nicht das Recht, die Version ohne
Datentràger und/oder was auch immer dazugehört weiterzugeben. Die Lizenz ist
also in jedem Fall illegal.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen