wie knacke ich uralt WORKS-dateien?

31/07/2008 - 11:47 von Michl Geisler | Report spam
Hi, bestimmt wurde meine Frage hier schon gestellt (und hoffentlich auch
schon beantwortet), aber ich habe schon gegoogled und diverse Programme
ausprobiert, aber aber...
deswegen nochmal ein Versuch: ich habe von meinem alten Herrn ein paar
Disketten(!) bekommen, auf denen sich uralte *.wdb und *.wps Dateien
befinden. Da er den Sprung von WIN98 zu VISTA gemacht hat, blickt er
natürlich nicht mehr durch und kann nicht mehr auf seine geliebten Daten
zugreifen, da scheinbar WORKS nicht im Lieferumfang des PC enthalten
war. Nun meine Frage, wie kann man die Works-Dateien sichtbar machen und
in *.xls bzw. *.doc umwandeln? Meines Wissens handelt es sich um die
Version 2.0 von WORKS... ^^

Gibt es für Vista auch eine moderne Version von Works, die mit sooo
alten Dateien was anfangen kann?

Vielen Dank für eure Hilfe,

Michl aus KA :-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Guido Ostkamp
31/07/2008 - 19:12 | Warnen spam
Michl Geisler wrote:
deswegen nochmal ein Versuch: ich habe von meinem alten Herrn ein
paar Disketten(!) bekommen, auf denen sich uralte *.wdb und *.wps
Dateien befinden. Da er den Sprung von WIN98 zu VISTA gemacht hat,
blickt er natürlich nicht mehr durch und kann nicht mehr auf seine
geliebten Daten zugreifen, da scheinbar WORKS nicht im Lieferumfang
des PC enthalten war. Nun meine Frage, wie kann man die
Works-Dateien sichtbar machen und in *.xls bzw. *.doc umwandeln?
Meines Wissens handelt es sich um die Version 2.0 von WORKS... ^^



Du brauchst eine àltere Version von Microsoft Works für Windows, die
diese alten Dateiformate noch importieren kann (die modernsten
Versionen dürften dafür keinen Support mehr haben).

Ich denke mal, die Version Microsoft Works 4.5a sollte funktionieren.
Die kannst Du bei Ebay oder Restposten-Hàndlern für kleines Geld
kaufen.

Es gibt genügend Berichte von Leuten im Netz, bei denen 4.5a unter
Vista noch laufen soll (auch wenn Microsoft immer vor möglichen
Problemen warnt), unter XP làuft sie auf jeden Fall (habe ich hier
selbst installiert).

Vielleicht hast Du ja auch einen Bekannten, der diese Version
hat und wo Du die Dateien kostenlos konvertieren kannst.

Gibt es für Vista auch eine moderne Version von Works, die mit sooo
alten Dateien was anfangen kann?



Es gibt modernere Versionen von Works, aber die werden das alte
Dateiformat nicht mehr lesen können.

Gruß

Guido

Ähnliche fragen