Wie lautet die exe-Datei bei Word 2000?

19/07/2008 - 17:11 von sonnenschein | Report spam
Habe versucht per Mail erhaltene Word-Dateien auf die Festplatte zu
speichern. Der Vorgang hat zeitweise sehr lange gedauert. Danach habe ich
versucht Word zu öffnen um die Dateien zu bearbeiten. Word ließ sich nicht
mehr öffnen (Programm reagiert nicht). Habe die Anwendung dann mit dem
Task-Manager geschlossen. Beim Versuch Word über den Datei-Manager zu öffenen
hat auch nicht geklappt. Beim anklicken kam der Hinweis, dass Word Dateien
enthàlt, die zur Unsicherheit (o.à.) des Systems führen und daher nicht
angezeigt werden. Habe dann 123 Fehler-Dateien gelöscht. Die Anzeige
funktioniert jetzt zwar wieder, allerdings kann ich die Anwendung immer noch
nicht öffnen! Der Arbeitsspeicher ist beim Anklicken zu fast 100 %
ausgelastet. Wollte nun versuchen Word200 über die Exe-Datei zu öffnen. Diese
habe ich aber auch nicht gefunden. Bei der Suche nach Verànderungen im
Unterverzeichnis Word vom "Tag des Geschehens" hat mich auch nicht weiter
gebracht. Will natürlich auch nicht irgendwelche Dinge löschen, dass gar
nichts mehr geht... Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen? Wo kann ich
noch suchen? Habe leider die Intallations-CD auch nicht verfügbar - sonst
könnte ich einfach das Programm de- und danach wieder installieren.
Danke im Voraus!
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Löwe [MS MVP Word]
19/07/2008 - 18:43 | Warnen spam
Hallo,

"sonnenschein" schrieb im
Newsbeitrag
news:

Habe versucht per Mail erhaltene Word-Dateien auf die Festplatte zu
speichern. Der Vorgang hat zeitweise sehr lange gedauert. Danach habe
ich versucht Word zu öffnen um die Dateien zu bearbeiten. Word ließ
sich nicht mehr öffnen (Programm reagiert nicht). Habe die Anwendung
dann mit dem Task-Manager geschlossen. Beim Versuch Word über
den Datei-Manager zu öffenen hat auch nicht geklappt. Beim anklicken
kam der Hinweis, dass Word Dateien enthàlt, die zur Unsicherheit (o.à.)
des Systems führen und daher nicht angezeigt werden.



bitte stelle den genauen Wortlaut der Fehlermeldung hier noch bereit.

Habe dann 123 Fehler-Dateien gelöscht.



Welche Dateien wurden gelöscht?

Die Anzeige funktioniert jetzt zwar wieder, allerdings kann ich
die Anwendung immer noch nicht öffnen! Der Arbeitsspeicher
ist beim Anklicken zu fast 100 % ausgelastet.



Welche Anzeige ist hier gemeint? Wird eine Fehlermeldung angezeigt?

Wollte nun versuchen Word200 über die Exe-Datei zu öffnen. Diese
habe ich aber auch nicht gefunden.



Die Datei lautet auf den Namen "winword.exe" und befindet sich
standardmàig im Ordner:
"C:\Programme\Microsoft Office\Office"

Bei der Suche nach Verànderungen im Unterverzeichnis Word vom
"Tag des Geschehens" hat mich auch nicht weiter gebracht. Will
natürlich auch nicht irgendwelche Dinge löschen, dass gar nichts
mehr geht



Nach welchen Dateien wird gesucht?

Habe leider die Intallations-CD auch nicht verfügbar



Führe das Setupprogramm von Microsoft Office aus und wàhle hier
die Option "Reparaturinstallation". Anschließend sollte das Problem
nicht lànger bestehen.

Unter Umstànden (in Abhàngigkeit der Installation) wird hierzu der
Datentràger benötigt. In diesem Falle muss zwingend das
Installationsmedium vorliegen. Microsoft liefert keine
Ersatzdatentràger mehr für Microsoft Office 2000.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir jederzeit gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Löwe [Microsoft MVP Word]
Bitte alle Supportanfragen in die Newsgroup stellen.
http://support.microsoft.com/defaul...;pr=kbinfo

Ähnliche fragen