Wie löst man dieses Problem?

29/09/2016 - 07:31 von Ka Prucha | Report spam
Servus

Wenn zwei interessante Bildteile einfach zu weit auseinander sind und
dann bei gemeinsamer Darstellung zu klein werden.

<https://www.flickr.com/photos/opa_j...62936/>
Einen Pfeil zu zeichnen ist ja nicht wirklich das Gelbe vom Ei.

Da fàllt mir ein: Mit einer Fotodrohne von oben fotografiert (großes
Diabolo und kleine Person) könnte gut aussehen, wàre aber eine (auch
flug) technische Herausforderung und für mich nicht machbar.

mfg Ka Prucha

Größenverhàltnis:
<https://www.flickr.com/photos/opa_j...95850/>
 

Lesen sie die antworten

#1 maxi
11/10/2016 - 18:20 | Warnen spam
Oliver Jennrich schrieb und 29/09/2016 16:36 :
Ka Prucha writes:

Servus

Wenn zwei interessante Bildteile einfach zu weit auseinander sind und
dann bei gemeinsamer Darstellung zu klein werden.

<https://www.flickr.com/photos/opa_j...62936/>
Einen Pfeil zu zeichnen ist ja nicht wirklich das Gelbe vom Ei.

Da fàllt mir ein: Mit einer Fotodrohne von oben fotografiert
(großes
Diabolo und kleine Person) könnte gut aussehen, wàre aber eine
(auch
flug) technische Herausforderung und für mich nicht machbar.




Also wenn du das rein optisch lösen willst: Mehr Brennweite und weiter
weg. Beides wird aber sehr schnell sehr unhandlich bzw. teuer oder
unmöglich.

Wenn du eine làngere Brennweite verwendest, wird der Bildwinkel kleiner
und außerdem der Schàrfebereich kleiner. Dafür muss man
natürlich
weiter weg, sonst passen die beiden Motive nicht auf das Bild. Aber wie
gesagt, das stößt schnell auf "instrumentelle" Grenzen.


Wenn du es gestalterisch lösen willst, dann muss erstens das ganze
störende Umfeld aufgeràumt werden, damit sich das Auge auf das
wesentliche konzentrieren kann. Und dann hilft es, 'Führungslinien' im
Bild zu haben, die das Auge vom Hauptmotiv (dem Jongleur) zum Zweitmotiv
(dem Diabolo) lenken.

In diesemFall: Dichter ran, weniger Brennweite und den
Aufnahmestandpunkt weiter nach unten verlegen (und ggfls. nach
links). Dann kann man es mit etwas Glück so einrichten, dass die
Zeltspitze und die Fahnenstange (?) auf der Burgmauer auf den Diabolo
zeigen.


S/W Fotos: http://500px.com/oliver_jennrich
Google+ : https://plus.google.com/+OliverJennrich/photos
Flickr : http://www.flickr.com/photos/oliver_jennrich


Danke hat mir geholfen

Ähnliche fragen