Wie löst man Stromverteilung

10/11/2007 - 10:12 von Peter Kern | Report spam
Moin,

immer wieder muss ich erleben, das hinter einer 32A Verlàngerung versucht wird jede Phase gegen Null mit 20A und mehr zu belasten.

Das das Sch.. ist, wissen wir alle; aber wie löst man das am günstigsten?

Was nicht geht: jede Phase mit 10A absichern.

Mir schwebt sowas vor, das man den Stromfluss über Null beobachtet und bei entsprechender Istmarke die drei Phasen einfach abschaltet.

Gibt es sowas? Wie löst man das sonst?
Ausser Managment der Leistungen - das kann man von Leuten nicht verlangen, denen schon nicht klar ist, warum es Kabelpeitschen von 32A auf 16A nicht gibt.

Danke für Eure Anregungen

Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Fecht
10/11/2007 - 13:15 | Warnen spam
Peter Kern schrieb:
Moin,

immer wieder muss ich erleben, das hinter einer 32A Verlàngerung versucht wird jede Phase gegen Null mit 20A und mehr zu belasten.

Das das Sch.. ist, wissen wir alle; aber wie löst man das am günstigsten?

Was nicht geht: jede Phase mit 10A absichern.



Wieso denn, mehr als 32A wird man im N mit normalen Verbrauchern wohl
kaum hinkriegen.

Gruß Andreas

Ähnliche fragen