Wie macht man Fax

29/08/2010 - 20:51 von Josef | Report spam
Hallo an alle Gruppenfreunde!

Problemchen: Bisher eine PCI-Fritz Karte, konnte ich damit faxen sowohl
unter Windows Vista (32-bit) als auch, dank der unermüdlichen Arbeit von
Herrn Föhr auch über Suse Linux 64-bit. Jetzt: Rechner kaputt, einen Neuen
gekauft, auf dem Neuen schon Windows 7 64-bit vorinstalliert. Nach dem
Reinschauen böse Überraschung: Statt PCI-Slots sehe ich die neuen - PCI-
Express. Dazu gibt es auf dem Markt (laut Google) noch keine ISDN-
Karten. Verzweifelter Versuch - Kauf bei Ebay einer Fritz USB-Card -
natürlich gibt es dazu keine Treiber unter Linux - mindestens solche, die
man mit meiner Newbie-Erfahrung installieren kann. Die software der USB-
Fritz-Karte làsst sich auf Windows 7 auch nicht installieren. Insgesamt
besitze ich recht komfortable Hardware: ISDN-Telefonzugang, einen
schnellen Rechner mit I5-Intelprozessor und zwei ISDN-Karten. Nur Faxen
damit kann ich nicht!

Vielleicht einen Tipp - wàre ich sehr dankbar. Aufs Faxen kann ich nur
sehr schwer verzichten, besonders, wenn es bis jetzt problemlos und recht
komfortabel ging.

Im voraus vielen Dank und Grüsse von


Josef
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Föhr
29/08/2010 - 20:57 | Warnen spam
Am 29.08.2010 20:51, schrieb Josef:

Karten. Verzweifelter Versuch - Kauf bei Ebay einer Fritz USB-Card -



Welche version 2.0?
Die kann man auch unter 64 Bit mit neuesten Kernel zum mitspielen bewegen.
Brauche noch ein Opfer zum testen. ;-)
Josef



mfg

olly



** Hi! I'm a signature virus! Copy me into your signature, please! **

Ähnliche fragen