Wie Mehrsprachigkeit realisieren?

16/05/2008 - 11:42 von Markus Schertler | Report spam
Hallo,



wie würdet ihr auf einfache und gute Weise Mehrsprachigkeit in eurer Anwendung realisieren?



Die einfachste Idee auf die ich gekommen bin sind Language Verzeichnise. Die Verzeichnisnamen enden mit dem Culture attribute also
z.B. de.
Je nach CurrentCulture würde also im entsprechenden Verzeichnis gesucht. In diesem Verzeichnis liegen in Textdateien die
Übersetzungen von programminternen englischsprachigen Strings in die entsprechende Sprache. Was spricht eurer Meinung nach gegen
eine solche Lösung?



Bei MSDN habe ich gesehen das zu diesem Zweck sogenannte Satellite Assemblies empfohlen werden. Diese sollen sich ebenfalls in
Unterverzeichnissen die das Culture Attribute im Namen haben befinden. Ist das der bessere Weg? Kann mir jemand, der das schon
gemacht hat,kurz erlàutern wie das genau geht bzw wo ich das nachlesen kann? (Am besten mit einem Konkretem Beispiel!!)



Danke
Markus
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Fleischer
16/05/2008 - 12:04 | Warnen spam
"Markus Schertler" schrieb im Newsbeitrag
news:uaQ$

wie würdet ihr auf einfache und gute Weise Mehrsprachigkeit in eurer
Anwendung realisieren?



Hi Markus,
ich habe so gemacht, wie bei microsoft beschrieben:

http://www.microsoft.com/globaldev/...ti18n.mspx

Die einfachste Idee auf die ich gekommen bin sind Language Verzeichnise.
Die Verzeichnisnamen enden mit dem Culture attribute also z.B. de.
Je nach CurrentCulture würde also im entsprechenden Verzeichnis gesucht.
In diesem Verzeichnis liegen in Textdateien die Übersetzungen von
programminternen englischsprachigen Strings in die entsprechende Sprache.
Was spricht eurer Meinung nach gegen eine solche Lösung?



Dagegen spricht, dass man sehr viel selbst machen muss gegenüber den
Möglichkeiten, die das Framework bietet.

Bei MSDN habe ich gesehen das zu diesem Zweck sogenannte Satellite
Assemblies empfohlen werden. Diese sollen sich ebenfalls in
Unterverzeichnissen die das Culture Attribute im Namen haben befinden. Ist
das der bessere Weg? Kann mir jemand, der das schon gemacht hat,kurz
erlàutern wie das genau geht bzw wo ich das nachlesen kann? (Am besten mit
einem Konkretem Beispiel!!)



Ich habe bisher die Ressourcen-dateien nicht in Satellite Assemblies
ausgelagert. Das dürfte aber kein Problem sein. Wichtig ist die eigentliche
Technologie der Nuttzung der Ressourcen-Eintràge.

Viele Gruesse

Peter

Ähnliche fragen