Forums Neueste Beiträge
 

Wie oft kann eine RW-DVD ueberspielt werden

16/06/2008 - 18:45 von Manfred Richling | Report spam
Schöne Grüße an alle Gruppenmitglieder,

ich habe schon seit làngerer Zeit keine RW-DVDs mehr eingesetzt, da ich damals
feststellen mußte, daß sich diese Medien teilweise nur zwei, höchstens jedoch
acht bis zehn Mal überspielen ließen.

Hat sich daran inzwischen etwas geàndert? Was ist Eure Erfahrung, wie oft RW-DVDs
sich überspielen lassen und gibt es in dieser Hinsicht einen Unterschied zwischen
Plus und Minus?

Ich tendiere eher zu den Minus-Medien, weil ich sie flexibler einsetzen kann, aller-
dings bin ich mir nicht sicher, ob das an den Medien liegt, oder daran, daß die
Hersteller meiner HW den Minus-Standard unterstützen? ;)

Abschließend würde ich gerne wissen, wer im Moment die qualitativ hochwertigsten
Medien vertreibt.

Für Eure Tipps und Hinweise bedankt sich recht herzlich


Manfred R.
 

Lesen sie die antworten

#1 Bastian Lutz
16/06/2008 - 18:57 | Warnen spam
Hallo Manfred!

Manfred Richling schrieb:
ich habe schon seit làngerer Zeit keine RW-DVDs mehr eingesetzt, da ich damals
feststellen mußte, daß sich diese Medien teilweise nur zwei, höchstens jedoch
acht bis zehn Mal überspielen ließen.



Du meinst DVD+/-RW? Oder auch DVD-RAM?
Also meine DVD+RWs, die ich haeufig verwendet habe (Platinum) haben
gefuehlt mind. ein paar Dutzend, wenn nicht sogar >100 Schreib- plus
Loeschvorgaenge verkraftet, bis die erste an einer Stelle immer einen
defekten Sektor hatte. Das waren allerdings auch 2

Hat sich daran inzwischen etwas geàndert? Was ist Eure Erfahrung, wie oft RW-DVDs
sich überspielen lassen und gibt es in dieser Hinsicht einen Unterschied zwischen
Plus und Minus?



Kommt drauf an. Manche DVD+/-RWs wollen zunaechst ein paar mal
vollstaendig geschrieben (oder geloescht, ist in dem Fall glaube ich
egal), weil sich dann bei den naechsten Brennvorgaengen das Material
nicht mehr so sehr veraendert, wodurch es bei teilweise beschriebenen
DVD+/-RWs auch Probleme gab ->
http://www.heise.de/ct/faq/hotline/05/19/06.shtml (ist allerdings, wie
man schon an der URL sehen kann, von 2005).

Ich tendiere eher zu den Minus-Medien, weil ich sie flexibler einsetzen kann, aller-
dings bin ich mir nicht sicher, ob das an den Medien liegt, oder daran, daß die
Hersteller meiner HW den Minus-Standard unterstützen? ;)



Bei WORM-DVDs war es am Anfang so, dass fast keine wirklich ueblen
DVD+Rs produziert wurden, aber das ist schon lange her.

Abschließend würde ich gerne wissen, wer im Moment die qualitativ hochwertigsten
Medien vertreibt.



DVD+/-RW? Die Ergebnisse haengen stark von der Kombination
Brenner/Medium ab, siehe div. c't-Tests.

Bastian Lutz

Wenn jemand irgendwas von Anonymitaet faselt, wenn er oder jemand
anderes (meist Newbies) darauf hingewiesen wurde, dass er einen Realname
verwenden sollte, hat er den Hinweis nicht richtig gelesen.

Ähnliche fragen