Wie OpenSUSE und Xubuntu parallel installieren?

03/07/2012 - 00:06 von Daniel v. Wachter | Report spam
Ich hoffe, ich stelle nicht zu viele Fragen, aber ich nehme an, daß man
verschiedene Fragen getrennt fragen soll. Auf meinem Rechner ist neben
Windows XP OpenSUSE 12.1 installiert und ich möchte (wegen der
beschriebenen Schwierigkeiten mit OpenSUSE) zusàtzlich Xubuntu oder
Debian mit Xfce installieren. Platz für eine Partition mit 10 oder 20 GB
habe ich noch frei. Das Home-Verzeichnis ist in einer eigenen Partition.
Ich nehme an, daß es keine gute Idee wàre, dasselbe Home-Verzeichnis zu
verwenden, da in den zwei Partitionen dasselbe Programm in verschiedenen
Versionen laufen könnte, die dann auf dieselben Konfigurationsdateien
zugriffen. Fragen:

1. Ginge folgendes Vorgehen? Ich lege in Xubuntu einen Benutzer mit
einem anderen Namen an, z.B. /home/nutzer2/. Meine Dokumente lasse ich
in meinem alten, unter OpenSUSE angelegten Home-Verzeichnis /home/nutzer1.

2. Wird bei der Installation von Xubuntu automatisch der Bootmanager
GRUB richtig angelegt und eine neue Partition gebildet?
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Lutz
03/07/2012 - 00:20 | Warnen spam
Daniel v. Wachter schrieb:
1. Ginge folgendes Vorgehen? Ich lege in Xubuntu einen Benutzer mit einem anderen
Namen an, z.B. /home/nutzer2/. Meine Dokumente lasse ich in meinem alten, unter
OpenSUSE angelegten Home-Verzeichnis /home/nutzer1.



ja, warum nicht. Kommt sich ja nicht ins Gehege.

2. Wird bei der Installation von Xubuntu automatisch der Bootmanager GRUB richtig
angelegt und eine neue Partition gebildet?


XUbuntu ist ein Derivat von Ubuntu. Ubuntu hat in der aktuellen Version GRUB2.
Du kannst natürlich auch bei der Installation GRUB abwàhlen und den GRUB(1) von Suse
ergànzen. (wàre _mir_ lieber, trau dem GRUB2 ncoh nicht so)
Bei der Partition solltest du aufpassen. Könnte mir vorstellen, dass da deine
Partitionen der jetzigen Linux-Installation gewàhlt wird.
Es wird aber bestimmt auch manuelles Wàhlen der Partition möglich sein. Da einfach
alles nach Wunsch einrichten.


Gruß
Arno

Work expands so as to fill the time available for its completion.

Ähnliche fragen