Wie Putty einstellen

06/09/2007 - 23:35 von Martin Keller | Report spam
Hallo,
auf meinem XPPC habe ich mit Cygwin einen SSH-Server installiert. Im Router
habe ich einen Dyndns-Account eingerichtet, der làuft, dh ich kann den
Hostnamen anpingen.
Jetzt habe ich Tighht-VNC installiert und muss damit dieser funktioniert
noch mit "Putty" eine Verbindung zum Server aufbauen.
Meine Frage ist jetzt:
1.) Was gebe ich ein bei Session unter "Hostname (or IP address), (bei POrt
steht hier bereits 22)
und
2.) bei SSH -> Tunnels unter "Source port" und "Destination"

Muss bei beidem mein dyndns-Host stehen (dh meine DSL-IP)?

und 3.) Welchen Port muss ich im Router an den PC forwarden auf dem das SSH
làuft?

Danke für Tipps
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/09/2007 - 08:31 | Warnen spam
Martin Keller schrieb:

Hallo Martin,

auf meinem XPPC habe ich mit Cygwin einen SSH-Server installiert. Im
Router habe ich einen Dyndns-Account eingerichtet, der làuft, dh ich
kann den Hostnamen anpingen.
Jetzt habe ich Tighht-VNC installiert und muss damit dieser
funktioniert noch mit "Putty" eine Verbindung zum Server aufbauen.
Meine Frage ist jetzt:
1.) Was gebe ich ein bei Session unter "Hostname (or IP address), (bei
POrt steht hier bereits 22)
und
2.) bei SSH -> Tunnels unter "Source port" und "Destination"

Muss bei beidem mein dyndns-Host stehen (dh meine DSL-IP)?

und 3.) Welchen Port muss ich im Router an den PC forwarden auf dem
das SSH làuft?



Der Router muss Port 22 weiterleiten.
Der SSH-Tunnel muss auf Port 22 mit der dyndns-Adresse gehen.
Der Rest geht durch den Tunnel auf die lokale IP.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen