Wie rausfinden, ob eine Partition eingebunden ist?

08/09/2008 - 19:42 von Heiz Martin | Report spam
Hallo,

kann mir jemand ein kleines Stichwort für die weitere Recherche geben,
welche zuverlàssige Möglichkeit es gibt (gerne auch erst ab kernel 2.6
z.B. über proc / udev), herauszufinden, ob eine Partition noch irgendwo
eingebunden ist?

Die Ausgabe von mount hilft mir nicht weiter, da zwar die Namen der
mapper, die unter Umstànden auf die Partition zugreifen (z.B. lvm, raid
oder dm-crypt) dort erscheinen (und auch nur, wenn diese gemountet
sind), aber nicht die Geràtenamen der Partition selbst.

Muss ich zusàtzlich zur Auswertung der mount-Ausgabe alle Mapper
durchchecken, ob sie zufàllig auf die Partition zugreifen oder gibt es
einen einfacheren Weg?

Gruesse,
Heinz
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcus Habermehl
08/09/2008 - 21:41 | Warnen spam
Heiz Martin schrieb:
Hallo,

kann mir jemand ein kleines Stichwort für die weitere Recherche geben,
welche zuverlàssige Möglichkeit es gibt (gerne auch erst ab kernel 2.6
z.B. über proc / udev), herauszufinden, ob eine Partition noch irgendwo
eingebunden ist?

Die Ausgabe von mount hilft mir nicht weiter, da zwar die Namen der
mapper, die unter Umstànden auf die Partition zugreifen (z.B. lvm, raid
oder dm-crypt) dort erscheinen (und auch nur, wenn diese gemountet
sind), aber nicht die Geràtenamen der Partition selbst.



Hast du dir schon mal /proc/mounts, bzw. /proc/self/mounts angeschaut?

Da ich LVM, Raid, etc. nicht verwende kann ich nicht sagen ob es das
Passende ist.

Gruß
Marcus

Ähnliche fragen