Wie Roaming Profile zwischen XP und Vista|W7?

02/05/2010 - 07:20 von Oliver Doll | Report spam
Hallo,

habe ein kleines Heimnetzwerk mit verschieden XP Prof WS und einem
"Domain Controller" (Ubuntu 9.04 Samba 3.3.2 auf einem SheevaPlug).

Die Benutzerprofile der Familienmitglieder sind als Roaming Profiles
angelegt, damit sich jeder mit seinen Settings an jedem PC anmelden
kann (u.a. auch als poor man's backup auf den Samba Server).

Nun hat meine Frau ein Net-/Notebook mit W7 angeschleppt und ich
dachte zuerst "alles easy", bin dann aber in die "profile.V2-Falle"
getappt.

Habe mich schon mal ein bischen eingelesen (e.g. USMT, bzw. [1]), aber
hey, für mich als Hobby-Admin doch recht heftiger Tobak.

Zudem erscheint mir die "Redirection"-Lösung doch dem
Poor-Mans-Backupgedanken zu widersprechen!?

Neben den Alternativen

i) Downgrade Netbook auf XP
ii) Upgrade aller WS auf W7 (wo kann man preiswert min 5 W7 Prof
Lizenzen erwerben? ;)

gibt's eine Anleitung für Dummies, wie ich die Interoperabiltàt der
Roaming Profiles zwischen den XP und W7 Systemen herstellen kann?

Vielleicht ließe sich das ja auch auf dem Backend (Samba) erledigen,
indem man dort die Verzeichnisse zwischen den Verzeichnissen
"<user>\profile" und "<user>\profile.V2" entsprechend (hart) verlinkt?
(Obwohl, klingt ein bischen nach Workaround, aber vielleicht hat schon
jemand ein generischen Mapping zur Hand?)
DuG
Oliver

[1]
http://download.microsoft.com/downl...0Guide.doc
 

Lesen sie die antworten

#1 no_spam
03/05/2010 - 21:40 | Warnen spam
Oliver Doll wrote:


gibt's eine Anleitung für Dummies, wie ich die Interoperabiltàt der
Roaming Profiles zwischen den XP und W7 Systemen herstellen kann?



Gar nicht. Die sind nicht Kompatibel.

http://4sysops.com/archives/windows-vista-and-windows-xp-roaming-user-pr
ofiles-interoperability-folder-redirection-is-the-only-way/

ttyl8er, t.k.

Life is Xerox, and you're just a copy

Ähnliche fragen