Wie schafft sich ein jugendlichen Zugang zu Adminrechte auf ein Vista rechner mit Jugendschutz?

21/01/2010 - 19:43 von Laszlo Lebrun | Report spam
Hallo Gruppe,
ich hab ein Problem, der Filius schafft es immer wieder sich Adminrechte auf
sein Rechner zu vergeben, wobei er ein eingeschrànktes Konto mit
Jugendschutz hat.
Mein Adminkonto ist mit einem mehr als 12 stelligen Passwort versehen, der
wirklich nicht so leicht zu knacken sein müsste.
Ich melde mich immer sauber ab, bevor er's wieder in den Hànden kriegt.

Ich habe 2 Verdachte:
a)
es gibt auch ein Fingerabdrucksoftware, möglicherweise hat er sich ein
Finger registriert?
Da ich die Software nicht kenne, habe ich mal mein altes Adminkonto komplett
gelöscht und ein Neues angelegt.
Damit müsste das neue Konto sicher sein, oder?

b)
es làuft ein Keylogger? Wie kann man sowas aufspüren?

Wie könnte er es noch geschafft haben?
Danke im Voraus

Laszlo
 

Lesen sie die antworten

#1 Ingo Böttcher
21/01/2010 - 23:04 | Warnen spam
Am Thu, 21 Jan 2010 19:43:47 +0100 schrieb Laszlo Lebrun:

ich hab ein Problem, der Filius schafft es immer wieder sich Adminrechte auf
sein Rechner zu vergeben, wobei er ein eingeschrànktes Konto mit
Jugendschutz hat.



Merke: du kannst soziale Probleme nicht durch Technik lösen.

Sinnvoller wàre die Erziehung des Filius dahingehend, dass er
verantwortungsvoll mit der Kiste umgeht. Dann braucht er auch nicht fremder
Leute Accounts zu knacken.

Und tschüß | Bitte nach Möglichkeit keine Rückfragen per Mail. Ich lese
Ingo | die Gruppen, in denen ich schreibe.
| Die E-Mail Adresse ist gültig, bitte nicht verstümmeln!

Ähnliche fragen