Wie Scripting effizient erlauben?

09/06/2009 - 17:36 von Christoph Schneegans | Report spam
Hallo allerseits!

Zur Erhöhung der Sicherheit empfiehlt es sich bekanntlich, aktive
Inhalte (insbesondere Scripting) standardmàßig zu verbieten. IE
macht einem das aber nicht gerade leicht. Da man Scripting manchmal
doch braucht, ergeben sich zwei Möglichkeiten:

1. JavaScript ad hoc zulassen

Es ist unglaublich umstàndlich, Scripting temporàr etwa für die Zone
"Internet" zu aktivieren, weil man sich durch unzàhlige Menüs
klicken muß. Kann das man irgendwie beschleunigen? Selbst eine .reg-
Datei mit anschließendem Browser-Neustart wàre vermutlich schon eine
Verbesserung.

2. Ausnahmen für vertrauenswürdige Websites definieren

Das Zonenmodell hilft hier offenbar nicht weiter, weil standardmàßig
alle Sites in der Zone "Internet" landen. Ich könnte nun für diese
Zone Scripting abschalten und für die "Vertrauenswürdigen Sites"
wieder zulassen, aber dann bràuchte ich noch eine weitere Zone
"Absolut vertrauenswürdige Sites", die dann etwa auch ActiveX-
Komponenten installieren dürften. Kann man IE vielleicht so
einstellen, daß Seiten standardmàßig in der Zone "Eingeschrànkte
Sites" landen? Platzhalter wie "*" oder "http://*" akzeptiert IE
da leider nicht.

In jedem Fall bevorzuge ich eine Lösung mit Bordmitteln; ich möchte
keine Add-Ons o.à. installieren.

<http://schneegans.de/web/xhtml/> · Klare Antworten zu XHTML
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Schultz
09/06/2009 - 18:06 | Warnen spam
"Christoph Schneegans" schrieb im Newsbeitrag

In jedem Fall bevorzuge ich eine Lösung mit Bordmitteln; ich möchte
keine Add-Ons o.à. installieren.





Was hindert dich daran?


Gruß Peter

Ähnliche fragen