Wie Seitenumbruch in Access 2007 durch Textzeile vermeiden

26/01/2011 - 14:51 von Michael Guennewig | Report spam
Hi,
ich habe ein Problem in Access welches ich alleine nicht gelöst
bekomme. Vielleicht kann mir jemand aus der Community Hilfestellung
leisten?
Ich muss einen Serienbrief aus Access drucken da in den Textfluss des
Brieftextes eine Tabelle mit Umsàtzen von Lieferanten eingebunden ist
welche in Ihrer Lànge (Zeilenzahl) stark variiert. Meinem
Kenntnisstand nach ist das mit der Word Serienbrieffunktion nicht
möglich, daher mein Lösungsversuch in Access.
Ich habe das in einer kleinen Accessdatenbank auch funktionsfàhig
umgesetzt - bis auf ein Problem.

Der grobe Aufbau des Reports ist:
Berichtskopf: (ist leer)
Seitenkopf: (nur ein im Druck nicht erscheindender
Schließbutton
Kreditor - Kopfbereich: (Adressfeld, und erster Teil des Anschreibens
Monat - Kopfbereich: Feld Monat
Detailbereich: die Umsatzwerte pro Artikel
Kreditor - Fußbereich: restlicher Teil des Anschreibens,
Seitenwechsel-Steuerelement, eine komplette Seite die als Anlage jedem
Anschrieben hinzu gefügt wird
Seitenfuß: Geschàftsangaben zur Firma (Firmensitz,
Vorstand, Bankverbindung, Logo)
Berichtsfuß: (leer)

Wie gesagt, der Ausdruck klappt, incl. dem automatischen Seitenumbruch
bei vielen Umsatzzeilen und der harte Umbruch vor der Anlageseite.
Letztere macht aber bei manchen Anschreiben doch ein Problem. Je nach
Anzahl der Umsatzeilen kann es vorkommen dass der Seitenumbruch die
letzte Zeile durchschneidet und der untere Teil der Zeile auf der
Folgeseite angedruckt wird. Wie kann ich das vermeiden?
Ich bràuchte quasi eine Einstellung mit der ich die ersten
Textelemente im Kreditor-Fußbereich zusammenfassen und mit dem Atribut
"Zusammenhalten" versehen kann. Die Eigenschaft "Zusammenhalten" des
Kreditor-Fußbereichs kann ich leider nicht setzen da dann (wegen der
nach dem Seitenwechsel-Steuerelement folgenden kompletten "Anlage"-
Seite" bei jedem Anschreiben nach der letzten Umsatzzeile ein
Seitenumbruch erfolgt. Dies ist natürlich bei Anschreiben mit nur
wenig Umsatzzeilen nicht gewünscht.

Unter diesem Link
https://www.sugarsync.com/share/br858g6heatd
kann bei Bedarf eine Testversion der Datenbank runter geladen werden.
Ist leider nur nach kostenloser Anmeldung bei Sugarsync möglich. Ich
schicke die gezipte Datei (knapp 300KB) aber auch gerne per Mail zu.

Ich hoffe ich habe alle wichtigen Infos erwàhnt und irgendjemand hat
Lust und Zeit sich des Problems anzunehmen und mir Hilfestellung zu
leisten.
LG
Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Guennewig
28/01/2011 - 10:08 | Warnen spam
Kann niemand was zu dem Problem sagen? Oder ist es nicht verstàndlich
genug beschrieben?
Wenn es wirklich keine Lösung gibt würde mir auch diese Info insofern
helfen dass ich nicht weiter suchen muss.
Gruss
Michael Guennewig

Ähnliche fragen