Wie standby / suspend /hibernate ?

28/11/2013 - 15:00 von Hugo Wau | Report spam
Hallo,
ich habe "testing" auf meinem privaten i386 Notebook. Eines der jüngsten
updates hat bei mir die Möglichkeit in Gnome3 'Bereitschaft' zu wàhlen
herausgenommen. Klar, Testing ist testing und nicht stable.
Jetzt dachte ich, mir mit 'hibernate' helfen zu können. Ich hatte das
auf einem anderen Rechner und dort hat hibernate nach der Installation
prompt funktioniert. Aber hier auf dem Notebook (2 GB RAM, 4 GB Swap
Partition) werden beim Aufruf von 'hibernate' pages gesichert und dann
bleibt er (für Stunden) im nàchsten Schritt bei 0% stehen - bis ich ihn
hart ausschalte.
Etwas konfus hat mich dann, als ich nach entsprechenden hibernate howtos
gesucht habe, die Empfehlung gemacht, swap in eine Datei auszulagern und
die Swap Partition für hibernate / swsusp zu nehmen (wenn ich mich
richtig erinnere).

Irgendeine einfache Lösung, den Rechner nur schlafen (Standby oder
hibernate, etc) zu legen würde mir reichen. Wenn das mit dem doppelten
Swap sinnvoll ist, kann ich das auch einrichten. Was nehmt Ihr? Was wird
empfohlen?

MfG
Hugo


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/52974BD3.2030100@gmx.net
 

Lesen sie die antworten

#1 Patrick Uven
29/11/2013 - 12:40 | Warnen spam
Moin Hugo,

On 28.11.2013 14:57, Hugo Wau wrote:
ich habe "testing" auf meinem privaten i386 Notebook. Eines der jüngsten
updates hat bei mir die Möglichkeit in Gnome3 'Bereitschaft' zu wàhlen
herausgenommen. Klar, Testing ist testing und nicht stable.
Irgendeine einfache Lösung, den Rechner nur schlafen (Standby oder
hibernate, etc) zu legen würde mir reichen.



ich rate jetzt einfach mal, dass das Problem mit dem Standby bei dir
etwas mit dem Update auf systemd zu tun hat. Nach einem Upgrade
verweigerte Suspend bei mir ebenfalls den Dienst. Auf [0] finden sich
zwei Workarounds dazu. Ich würde, wie empfohlen, erstmal den Ersten
nehmen (Grub-Config abàndern) und die Update-Logs zu den betroffenen
Paketen bzw. die Wiki-Seite im Auge behalten.

Gruß, Patrick

[0] https://wiki.debian.org/systemd#Kno...orkarounds
GPG/PGP: C0DDA872 / AB34 9634 3B4E A1AD F3BA 10F5 83DF 7CBF C0DD A872


Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/

Ähnliche fragen