Wie stelle ich Bildschirmaufloesung ein (Debian Lenny, KDE)?

17/03/2009 - 21:45 von Dirk Weber | Report spam
Hi,

wie kann ich unter Debian Lenny die Bildschirmauflösung einstellen?
Meine GUI ist KDE, aber ich kann nur 800x600 einstellen, mein Laptop kann
aber 1024x768, das weiss ich definitiv (unter SuSE ging das auch).

Ich habe dpkg-reconfigure xserver-xorg probiert - aber da kann ich nur die
Tastatureinstellung einstellen.

Ich dreh echt am Rad.

Groetjes uit Veenendaal,

Dirk

Dirk Weber; Arft, Germany - Veenendaal, The Netherlands
Please encrypt your mails, ask for help and my keys
jabber me, skype me, but ask for address first ;-)
 

Lesen sie die antworten

#1 Martin Schnitkemper
17/03/2009 - 22:26 | Warnen spam
· Dirk Weber schrieb:

wie kann ich unter Debian Lenny die Bildschirmauflösung einstellen?
Meine GUI ist KDE, aber ich kann nur 800x600 einstellen, mein Laptop kann
aber 1024x768, das weiss ich definitiv (unter SuSE ging das auch).



Welche Grafikkarte?

Ich habe dpkg-reconfigure xserver-xorg probiert - aber da kann ich nur die
Tastatureinstellung einstellen.



Die optimalen Einstellungen werden jetzt vom X-Server selber ermittelt.
Aufgrund welcher Kriterien die Einstellungen ermittelt wurden, kann man
Xorg.0.log entnehmen. Wahrscheinlich werden sie den EDID-Parametern
entnommen, die der Monitor liefert. Da der Monitor meistens mehr als
800x600 darstellen kann (auch wenn es nur noch schlecht lesbar wàre) wird
die höchste mögliche Auflösung gemeldet und auch so vom X-Server verwendet.
Modelines, Modes, Displaysize usw. werden alle ignoriert, auch wenn sie in
xorg.conf gesetzt wurde.

Wenn du eine nVidia-Karte und die Original-Treiber des Herstellers
verwendest (deshalb die Frage nach der Grafikkarte), kannst du auf der
Kommandozeile mit nvidia-xconfig --no-use-edid (oder in der
Section "Screen" die Option "UseEdid" "False" hinzufügen) die automatische
Erkennung abschalten.

Bei anderen Grafikkarten kann es helfen, in xorg.conf in der
Section "Device" die Option "NoDDC" setzen, dann werden die Informationen
auch unterdrückt und es werden wieder die Einstellungen aus xorg.conf
verwendet.

Ich dreh echt am Rad.



Ging mir anfangs auch so, mittlerweile habe ich den Dreh raus ;)

Martin.
OS: Debian GNU/Linux 5.0
Kernel: 2.6.26-1-686
KDE: 3.5.10

Ähnliche fragen