wie synchronen Remoting-Aufruf abbrechen?

18/11/2008 - 15:34 von Martin Kissel | Report spam
Hallo zusammen,

ich habe eine Client-Server-Anwendung, bei der der Client via Remoting
Daten vom Server abruft. Da hierfür eine komplexe Datenbankabfrage nötig
ist wartet der Nutzer mitunter recht lang auf das Ergebnis. Daher möchte
ich ihm anzeigen wie lange er bereits wartet und auch die Möglichkeit
zum Abbruch bieten. Die Frage ist nur wie?

Da ich nur einen Methodenaufruf habe kann ich den BackgroundWorker[1]
wohl nicht verwenden. Gibt es noch eine Möglichkeit bei der der Umbau
nur auf Client-Seite erfolgt?

Grüße
Martin


[1] http://msdn.microsoft.com/de-de/library/8xs8549b(VS.80).aspx
 

Lesen sie die antworten

#1 Thomas Hasler
18/11/2008 - 16:16 | Warnen spam
Hallo Martin,

da du schon die MSDN verlinkt hast, hast du dir auch das Beispiel mit
dem asynchronen Fibonacci - Berechner angesehen?

Siehe : http://msdn.microsoft.com/de-de/lib...3xexc.aspx (Gewusst
wie: Implementieren eines Formulars, das eine Hintergrundoperation
verwendet)

So wie ich dich verstehe, beschreibt dieses Beispiel genau das was du
suchst. Du musst nur die Fibonacci berechnung (methode
ComputeFibonacci) mit deinem Serveraufruf anpassen.

Gruss

Thomas

Ähnliche fragen