Wie Tabellenlinien-Breite nachträglich verändern

18/03/2008 - 12:27 von Peter Sigfried | Report spam
Word 2000

Guten Tag,

wer kann mir bitte mal bei folgendem Problem helfen:

Ich habe eine fertige Tabelle.
Bei dieser möchte ich die Linien nachtràglich schwàcher darstellen und
versuche dies über "Rahmen und Schattierung",
dort über Änderung bei "Linienart" und "Breite".
Wenn ich dann auf "ok" klicke, veràndert sich die gesamte Tabelle.

DIE FRAGE: Wie kann ich es hinkriegen, daß die Tabelle unveràndert bleibt,
aber die Tabellenlinien schwàcher dargestellt werden?

Danke für eine evtl. Hilfe.

Mit frdl. Gruß
Peter
 

Lesen sie die antworten

#1 Lisa Wilke-Thissen
18/03/2008 - 14:03 | Warnen spam
Hallo Peter,

"Peter Sigfried" schrieb im Newsbeitrag
news:

[Word 2000]
Ich habe eine fertige Tabelle.
Bei dieser möchte ich die Linien nachtràglich
schwàcher darstellen ...



du meinst mit "darstellen" aber nicht die (nicht druckbaren)
Gitternetzlinien am Bildschirm? Deren Stàrke làsst sich nicht àndern.

... und versuche dies über "Rahmen und Schattierung",
dort über Änderung bei "Linienart" und "Breite".
Wenn ich dann auf "ok" klicke, veràndert sich die gesamte Tabelle.



Was veràndert sich denn außer Linienart und Breite?

Viele Grüße

Lisa
MS MVP Word

Ähnliche fragen