Wie verhält sich ein Laptop mit 16:9 mit einem Beamer 4:3?

04/11/2008 - 09:22 von Carsten Ulinski | Report spam
Hallo zusammen,

unsere Firma schafft neue Laptops an. Es werden HP's werden. Nun meine
Frage. Unsere Ausbildungsràume haben alle Beamer mit Auflösung
1280x1024. Die Rechner wahrscheinlich irgendwas mit 1600x keine
Ahnung. Auf jeden Fall Format 16:9. Ich pràsentiere oft Seminare und
brauche ein Vollbild sowohl auf dem Laptop als auch auf dem
Beamerbildschirm. Ist dann auf dem Laptopbildschirm ein schwarzer Rand
links und rechts?

Viele Dank im Voraus
Carsten
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
04/11/2008 - 10:50 | Warnen spam
Carsten Ulinski schrieb:

unsere Firma schafft neue Laptops an. Es werden HP's werden. Nun meine
Frage. Unsere Ausbildungsràume haben alle Beamer mit Auflösung
1280x1024. Die Rechner wahrscheinlich irgendwas mit 1600x keine
Ahnung. Auf jeden Fall Format 16:9. Ich pràsentiere oft Seminare und



Vermutlich 1600*1050

brauche ein Vollbild sowohl auf dem Laptop als auch auf dem
Beamerbildschirm. Ist dann auf dem Laptopbildschirm ein schwarzer Rand
links und rechts?



Kommt auf die Einstellung an. Eine pauschale Regel gibt es nicht.

Variante 1: Beamer als zweiter Bildschirm zur Erweiterung des
Laptop-Bildschirms verwendet. Dann kann man die Dinge, die man am Beamer
zeigen will, dort hin ziehen und "lokal" zusàtzlich arbeiten.

Variante 2: Der Laptop wird auf 1280*1024 eingestellt, der Beamer zeigt
den selben Inhalt parallel dazu und der Laptop und zeigt am Display
schwarze Rànder an ODER skaliert das Bild am Display seitengerecht auf
1312*1050 hoch mit schwarzen Ràndern links/rechts ODER skaliert das Bild
am Display mit Seitenverzerrung an.

Variante 3: Der Beamer zeigt nur einen Ausschnitt des Laptop-Bildschirms an.



http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de

Ähnliche fragen