Wie verhinder ich die Aktualisierung des "Datum-Feldes"

09/03/2010 - 23:46 von mountaindreamer | Report spam
Ich hàtt´gern ein Problem:
Ich schreibe in Word 2003 meine privaten Briefe mithilfe einer
Formatvoralge. Das aktuelle Tagesdatum wird automatisch über eine
Feldfunktion eingetragen.
Wenn ich dieses Dokument nach dem Speichen spàter wieder öffne, möchte ich
jedoch verhindern, daß sich dann dieses Feld wieder aktualisiert. D.h. ich
möchte das Datum der Brieferstellung im Brief haben und nicht das
Öffnungsdatum.
Weiß einer von Euch, wie ich die automatische Aktualisierung dieses Feldes
verhindern kann?
 

Lesen sie die antworten

#1 Claus Maier
10/03/2010 - 01:00 | Warnen spam
mountaindreamer wrote:
Ich hà€ttÂŽgern ein Problem:



Du hàttest gern ein Problem? Glaub' ich dir nicht. ;-)

Ich schreibe in Word 2003 meine privaten Briefe mithilfe einer
Formatvoralge. Das aktuelle Tagesdatum wird automatisch àŒber eine
Feldfunktion eingetragen.
Wenn ich dieses Dokument nach dem Speichen spà€ter wieder öffne,
möchte ich jedoch verhindern, daàŸ sich dann dieses Feld wieder
aktualisiert. D.h. ich möchte das Datum der Brieferstellung im Brief
haben und nicht das à–ffnungsdatum.
WeiàŸ einer von Euch, wie ich die automatische Aktualisierung dieses
Feldes verhindern kann?



Nichts leichter als das:
Sowohl in deiner Formatvorlage als auch in Dokumenten allgemein -
bei dem Befehl bzw. Menüpunkt: "Einfügen/Datum-Uhrzeit" im dann
aufploppenden Fenster das gewünschte Datum/Zeitformat auswàhlen
und das Hàkchen bei: "Automatisch aktualisieren" entfernen.
(es ist- bei den mir bekannten Word-Versionen - allerdings per default nicht
gesetzt. Vielleicht hast du es mal in anderem Zusammenhang gesetzt?)

HTH
Claus

Ähnliche fragen