Wie viele Felder darf die Anwendung auf einmal holen?

21/07/2009 - 21:52 von Mario Krsnic | Report spam
Hallo zusammen,
wie ist das Verhàltnis zwischen der Anzahl und Typ der Felder, die man aus
einer MS SQL DB holt und der Geschwindigkeit?
Wenn ich z.B. in einer Tabelle 100 Felder mit Bit-Werten und in einer
anderen 100 Felder vchar habe, dann vermute ich dass die Werte aus der
ersten Tabelle schneller geholt und gezeigt werden können?!
Ist es beim Design von DB-Tabellen wichtiger absolute Anzahl zu reduzieren
oder Text-Felder? Werden 20 Text-Werte schneller bearbeitet als 100
Bitwerte, oder umgekehrt?
Gibt es da nützliche Empfehlungen?
Danke!
Mario
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Falz [MVP]
21/07/2009 - 22:15 | Warnen spam
Hallo Mario,

"Mario Krsnic" schrieb:

wie ist das Verhàltnis zwischen der Anzahl und Typ der Felder, die man aus einer MS SQL DB holt und der Geschwindigkeit?



1:x

Wenn ich z.B. in einer Tabelle 100 Felder mit Bit-Werten und in einer anderen 100 Felder vchar habe, dann vermute ich dass die
Werte aus der ersten Tabelle schneller geholt und gezeigt werden können?!



Nö. Das kommt auf viele Faktoren ab. Inhalt in den Feldern (wenn es nur um
die reine Übertragungszeit der Daten an sich geht), Where Clause, Indizes, ...

Ist es beim Design von DB-Tabellen wichtiger absolute Anzahl zu reduzieren oder Text-Felder? Werden 20 Text-Werte schneller
bearbeitet als 100 Bitwerte, oder umgekehrt?



Wenn Du in einer Tabelle 100 Bit Spalten hast, würde ich behaupten, Du hast
ein Designproblem in der Datenbank. Muss nicht sein, ist aber sehr wahrscheinlich.

Gibt es da nützliche Empfehlungen?



Datenbankdesign hat nicht primàr was mit der Anzahl an Tabellen, Spalten,
... zu tun. Du brauchst einen logischen Aufbau, der deinen Anforderungen
entspricht. Normalisierung sollte dir ein Begriff sein, wenn Du nicht
gerade nur eine Hobbyvideothek für zuhause o.à. schreibst.

Deine Schilderung würde ich im Moment so auslegen, dass Du das Pferd von
der falschen Seite aufzàumst. Erst schauen, wie deine Anforderungen aussehen
und dann diese Anforderungen Stück für Stück in ein DB Design umsetzen.

http://de.wikipedia.org/wiki/ER-Diagramm
http://de.wikipedia.org/wiki/Normalisierung_(Datenbank)

sollte dich eine Weile beschàftigen :)

Tschau, Stefan
Microsoft MVP - Visual Developer ASP/ASP.NET
http://www.asp-solutions.de/ - Consulting, Development
http://www.aspnetzone.de/ - ASP.NET Zone, die ASP.NET Community

Ähnliche fragen