Wie viele Verbindungen zu FreeNX sind möglich?

09/11/2007 - 01:08 von G-H-L | Report spam
Hallo,

ich habe auf meinem PC den FreeNX-Server installiert. Auf dem Laptop
kommt der kostenlose NoMachine-Client zum Einsatz. Allerdings finde ich
trotz anstrengender Suche keinen Hinweis darauf, ob damit nur eine
Remote-Verbindung möglich ist, oder ob wie unter Citrix-Metaframe
mehrere Anwender gleichzeitig auf dem Server arbeiten können.

Das Linux Terminalserver Project (LTSP) wàre zwar auch eine Alternative,
aber da ist immer nur von Thin-Clients die Rede, die über das Netzwerk
gebootet werden.

Eigentlich will ich eine Lösung wie bei Citrix-Metaframe. Hochfahren der
Rechner unter Windows oder auch Linux. Und dann erst herstellen der
Verbindung zum Server um darauf zu arbeiten und zwar mit mehreren
Anwendern gleichzeitig.

Geht das mit FreeNX oder LTSP? Oder brauche ich hierfür eine
Kommerzielle Lösung?

Gruß
Gerhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Petersen
09/11/2007 - 08:13 | Warnen spam
G-H-L writes:

Hallo,



Hallalie...

ich habe auf meinem PC den FreeNX-Server installiert. Auf dem Laptop
kommt der kostenlose NoMachine-Client zum Einsatz.



Na gut. Schadet nicht...


Geht das mit FreeNX oder LTSP? Oder brauche ich hierfür eine
Kommerzielle Lösung?



Das geht ganz ohne Zusatz-Programme.
Du musst 'nur' den entsprechenden Server-Dienst freischalten.
Das geht sogar in Yast.

Gruss, Holger

PS: Genau Anleitung folgt; ich schreibe und lese auf einem
Text-Only-System...

Ähnliche fragen