wie Zellwerte abhaken

22/05/2011 - 11:10 von Hans Alborg | Report spam
Hallo Gruppe,

[Excel 2007] -ich möchte einen Haken hinter bestimmte Zellwerte setzen. Das
mit einem bestimmten Zeichen/ Zeichensatz in die Zelle zu pfriemeln ist
unklug, weil dann Formeln oder VBA verrückt spielen. Die Nebenzellen sind
i.d.R. nicht frei.

Also hab ich ans Grafik-einfügen gedacht und per Malprogramm einen schwarzen
Haken auf weißem Hintergrund gezeichnet.

Wenn ich den einfüge (erstmal per Hand) überdeckt das Weiße das
Tabellenbild.
In Excel97 konnte ich die Farbe im Bild anklicken, die durchsichtig werden
sollte.

-Geht das unter Ex-07 auch? Wie?

Falls ja, steht noch das Problem, per Button o.à. die Grafik neben eine
selektierte Zelle zu setzen, in der richtigen Skalierung.
Dabei sehe ich noch den Punkt, daß die kleine Grafik immer dabei sein muß,
also mit der Mappe. Da es versteckte Blàtter gibt sollte ich ein
Grafikexemplar dort ablegen und im "Abhakfall" von dort kopieren?
Irgendwie sollte ein Versehens- Haken auch löschbar bleiben...

Ergo: die Haken sollen sichtbar sein, druckbar und den Zellinhalt nicht
stören.

Ist das so alles machbar?

Hans
 

Lesen sie die antworten

#1 Hans Alborg
22/05/2011 - 23:05 | Warnen spam
"ich" schrieb...

In Excel97 konnte ich die Farbe im Bild anklicken, die durchsichtig werden
sollte.
-Geht das unter Ex-07 auch? Wie?



Das hab ich jetzt gelöst (es erscheint oben "Format..."). Die Grafik làßt
sich auch innerhalb der Mappe auf ein anderes Blatt kopieren, per Hand. Das
Problem ist die Grafik per VBA zu erfassen. Mein Freund der Makrorecorder
liefert mir die selektierte Zelle unter der Grafik...

Das will ich schaffen:
Ich muß also das versteckte Blatt und mein aktuelles "unprotecten", die
Grafik per VBA erfassen (copy) und ins aktuelle Blatt auf die Zelle
"selektiert+1" (also rechts davon) draufsetzen (paste). Zum Schluß wieder
beide Blàtter sperren.
Das Ganze evtl. mit "visible.false".

So solls aussehen:
Also- ich markiere meine Zelle, drücke einen Button (in der
Schnellzugriffleiste) und fertig.
Wieder löschen evtl. auch mit Button oder hàndisch.

Der einzige Hànger ist wie ich mit VBA die Grafik erfasse; wàr schön wenn
mir damit jemand helfen könnte.

Hans

Ähnliche fragen