Wie zwei Partitionen mit Time Machine zusammenfassen

05/01/2008 - 07:48 von Andi Buchner | Report spam
Bei meinem Umzug zu Leopard hatte ich auf meiner extrenen Festplatte
zwei Partitionen. Dier erste nutze ich um mein System mit Superduper zu
klonen, die zweite dann als Leo installiert war für TimeMachine. Jetzt
brauche ich aber diese erste Partition nicht mehr und möchte die erste
Partition löschen und dann die gesamte Platte für Time Machine nutzen
ohne dass die alte Sicherung verschütt geht. Von der Time Machine
Partition kann ich ja ein Image machen, aber wird es funktionieren,
wenn ich dann auf der externen Platte beide Partitionen lösche und das
Image zurückspiele? Oder fàngt TimeMachine an dann "from Scratch" an
alles neu zu sichern?

Gruß,
Andreas

P.S. Für die die's interessiert: SuperDuper soll in der nàchsten Woche
Leo unterstützen.
 

Lesen sie die antworten

#1 Tobias Weber
05/01/2008 - 10:18 | Warnen spam
In article ,
Andi Buchner wrote:

wenn ich dann auf der externen Platte beide Partitionen lösche und das



Stattdessen probieren mit Disk Utility eine zu löschen und die andere
verlustfrei zu vergrößern

Tobias Weber

Ähnliche fragen