Wiederherstellung der Indizes bei Serverneustart

16/04/2009 - 19:15 von Stefan Meier | Report spam
Hallo!

Ein DC (nur DC) in einer 2003 Domàne stellt bei jedem Start (egal ob
Neustart oder runterfahren und wieder anschalten) die Indizes des AD
wieder her; das ist ist nicht nur nervig (weil es etwas lànger dauert),
sondern auch nicht so recht vertrauenersweckend. Bis auf die
Wiederherstellung làuft der Server aber problemlos...

Der Server ist ein 2003 mit aktuellen SP und Updatestand. Er beinhaltet
neben der Rolle DC auch Fileserver.
Vor allem aber làuft darauf ein Exchange 2003, was mich daran hindert,
ihn einfach per dcpromo runterzustufen und wieder neu hochzustufen.

Die anderen DC's (zwei gibt es noch, GC und die anderen FSMO-Rollen ist
auf einem anderen Server) haben diese Probleme nicht.

Was aber kann ich tun, damit das nicht bei jedem Start passiert?

Ciao...
Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Florian Frommherz [MVP]
16/04/2009 - 19:39 | Warnen spam
Stefan,

Stefan Meier wrote:
Ein DC (nur DC) in einer 2003 Domàne stellt bei jedem Start (egal ob
Neustart oder runterfahren und wieder anschalten) die Indizes des AD
wieder her; das ist ist nicht nur nervig (weil es etwas lànger dauert),
sondern auch nicht so recht vertrauenersweckend. Bis auf die
Wiederherstellung làuft der Server aber problemlos...



Die Indizes werden eigentlich selten neu erstellt - eigentlich nur dann,
wenn die Datenbank zuvor nicht sauber heruntergefahren wurde/der Stecker
gezogen wurde (dirty shutdown).

Der Server ist ein 2003 mit aktuellen SP und Updatestand. Er beinhaltet
neben der Rolle DC auch Fileserver.
Vor allem aber làuft darauf ein Exchange 2003, was mich daran hindert,
ihn einfach per dcpromo runterzustufen und wieder neu hochzustufen.



Naja, Exchange auf einem DC ist leider keine supportete Konfiguration...

Die anderen DC's (zwei gibt es noch, GC und die anderen FSMO-Rollen ist
auf einem anderen Server) haben diese Probleme nicht.

Was aber kann ich tun, damit das nicht bei jedem Start passiert?



Schreibt der DC Ereignisse in das Eventlog wàhrend des Herunterfahrens?
Hast du sonst Probleme mit der Platte? Eventuell ein Snapshottingtool
oder einen Virenscanner auf dem DC, der die Datenbank beim Shutdown
"festhalten" könnte? Falls nicht, vermute ich mal (ganz frech), dass
Exchange da der Übeltàter sein könnte.

Cheers,
Florian
Microsoft MVP - Group Policy
eMail: prename [at] frickelsoft [dot] net.
blog: http://www.frickelsoft.net/blog.
Maillist (german): http://frickelsoft.net/cms/index.ph...ilingliste

Ähnliche fragen