Wieso eigentlich copy statt move?

30/10/2008 - 16:27 von Thomas Steinbach | Report spam
Hallo NG,

ich stosse immer mal wieder auf Hinweise
das die Move-Funktion bei Windows NT(FS)
basierten Systemen fehlerhaft sein soll.
Also das man bei NTFS lieber kopieren sollte,
statt zu verschieben, um eine fehlerhafte
Rechte-vergabe/-uebernahme zu vermeiden. Nun
frage ich mich schon seit laengerem was das
denn fuer ein Fehler bei der Rechtevergabe
sein soll und warum der denn noch immer besteht?
Hat MS denn kein Interesse genau so einen Fehler
zu beheben? Ich denke mal das dies ein
Fehler ist der vielleicht mal bestand, aber
wahrscheinlich laengst ueberholt ist. Wenn
nicht, warum wird ein solcher Fehler nicht
behoben. Ich kann das nicht ganz nachvollziehen.

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Helmut Rohrbeck
30/10/2008 - 17:09 | Warnen spam
Thomas Steinbach schrieb:

ich stosse immer mal wieder auf Hinweise
das die Move-Funktion bei Windows NT(FS)
basierten Systemen fehlerhaft sein soll.


[...]
Ich kann das nicht ganz nachvollziehen.



Na dann ist doch alles in Ordnung.
Benutze halt weiterhin "Move". Weshalb postest
Du überhaupt?

Helmut Rohrbeck [MVP]
http://www.helmrohr.de/Kontakt.htm
Mail nur über das Kontaktformular
auf meiner Webseite!

Ähnliche fragen