Wieviel Prozent Strom liefer Solarstrom bei maximaler Sonne

16/04/2013 - 19:04 von Thomas Dierkes | Report spam
Hallo,

In diversen Grafiken {1} findet man als Info,
dass die Photovoltaik ca. 2% des Gesamtbedarfs
an Strom erzeugt. Diese 2 % beziehen sich jedoch
auf den Durchschnitt eines ganzen Jahres. Ich
frage mich aber jetzt, wie hoch der Anteil an
erzeugtem Strom durch Photovoltaik ist,
wenn die Sonne in ganz Deutschland scheint,
wenn es nirgends Wolken gibt,
wenn es Mittag ist und die Sonne am höchsten steht,
u.s.w.
Hier {2} ist dann auch mal von 3,1 % die Rede...

Welchen Anteil hat die Photovoltaik maximal?
Geht der Anteil auf über 100% (d.h. Export), wenn
ja wieviel?

Thomas


{1}
http://www.umweltfondsvergleich.de/...n_2010.jpg
http://www.umweltfondsvergleich.de/..._2010.html

{2}
http://www.photovoltaik.org/news/ma...-gestiegen
 

Lesen sie die antworten

#1 Marcel Müller
16/04/2013 - 19:20 | Warnen spam
Hallo,

On 16.04.2013 19:04, Thomas Dierkes wrote:
In diversen Grafiken {1} findet man als Info,
dass die Photovoltaik ca. 2% des Gesamtbedarfs
an Strom erzeugt. Diese 2 % beziehen sich jedoch
auf den Durchschnitt eines ganzen Jahres. Ich
frage mich aber jetzt, wie hoch der Anteil an
erzeugtem Strom durch Photovoltaik ist,
wenn die Sonne in ganz Deutschland scheint,
wenn es nirgends Wolken gibt,
wenn es Mittag ist und die Sonne am höchsten steht,
u.s.w.
Hier {2} ist dann auch mal von 3,1 % die Rede...



Spitzenwert? - das wird nichts. Nachts ist es dunkel, die Hàlfte der
Tage bewölkt. Wenn Du da auf 2% im Mittel kommen willst, musst Du in der
Spitze wenigstens mal einen Faktor 4 bis 5 mehr rechnen.

Das ist einer der Gründe, warum Photovoltaik so ziemlich die dàmlichste
Investition in erneuerbare Energien ist, die man in unseren Breiten
machen kann, solange keine geeignete großtechnische Speicherfàhigkeit
existiert.


Welchen Anteil hat die Photovoltaik maximal?
Geht der Anteil auf über 100% (d.h. Export), wenn
ja wieviel?



Nein, so groß ist der Faktor nun auch wieder nicht. Ich tippe auf einen
unteren zweistelligen Prozentsatz.

Mal abschàtzen...

Im Jahr haben wir ca. 600 TWh. Solar bringt Spitze grob 20 GW. Das Jahr
hat knapp 9000 Stunden. Geht man davon aus dass der Verbrauch nicht
gleichmàßig auf die Stunden des Jahres verteilt ist, sondern tagsüber
höher liegt als Nachts, kommt man vielleicht auf 80 GW Verbrauch
tagsüber. Also um die 25% Spitze.


Marcel

Ähnliche fragen