»Will not boot into safe mode«

22/08/2014 - 15:00 von Başar Alabay | Report spam
Hier wird gelabert, gelabert und noch mehr gelabert:

<https://discussions.apple.com/thread/3750015?start&tstart=0> …
Wahnsinn!

Und ich habe genau dieses Problem. Seit ca. einer halben Stunde passiert
nix mehr im Safeboot (-x -v) … checking extended attributes file. Egal,
wie ich starte, es werden keine Probleme auf der Platte gefunden, und
nur Safe Boot will nicht. Hier 10.7.5 … in den Berichten (bin jetzt auf
Seite 11) wohl auch unter 10.8.x.

Ist da was bekannt? Sowas Beschweuertes habe ich echt lange nicht mehr
erlebt.

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら
 

Lesen sie die antworten

#1 Başar Alabay
22/08/2014 - 15:47 | Warnen spam
Başar Alabay schrieb:

Hier wird gelabert, gelabert und noch mehr gelabert:

<https://discussions.apple.com/thread/3750015?start&tstart=0> …
Wahnsinn!

Und ich habe genau dieses Problem. Seit ca. einer halben Stunde passiert
nix mehr im Safeboot (-x -v) … checking extended attributes file. Egal,
wie ich starte, es werden keine Probleme auf der Platte gefunden, und
nur Safe Boot will nicht. Hier 10.7.5 … in den Berichten (bin jetzt auf
Seite 11) wohl auch unter 10.8.x.



Jetzt bin ich ja echt bœuf! Ich habe testweise auch mal versucht, das
interne RAM auf 2GB zu reduzieren (sonst 6GB) – und safe boot làuft
durch.

PRAM/NVRAM-Gezappe, etc. hatte ich vorher schon alles ausprobiert, also
daß das impliziert ist, kann hier keine Rolle spielen.

Irgendwo in dem oben genannten Sermon erwàhnt jemand, daß womöglich der
Unterschied zwischen safe boot und single user boot in Bezug auf fsck
sei, daß ersteres 64 bittig und zweiteres 32 bittig starte(n) lasse
(also fsck_hfs dann).

Also, da frage ich mich jetzt doch – da ich das ja auf zwei Geràten
beobachtet habe, beide unabhàngig, eines 6GB, eines 4GB, aber beide noch
10.7 … ob ein vormaliges Update da was veràndert haben könnte. Wenn,
dann kann es eigentlich nur ein Security Update sein.

Wàre ja mal interessant, ob andere mit 10.7.5 und über 4GB RAM auch
solche Probleme mit safe (!) boot haben. Einfach mal mit -v und -x
gemeinsam starten (und doof gucken).

Nun fragt man sich, was von dem letzten Eintrag auf dieser Seite zu
halten ist:

<https://discussions.apple.com/thread/3750015?start5&tstart=0>

Alle sind danach ganz begeistert, anscheinend làuft das damit durch.
Könnte natürlich wieder nur so ein Vollcheckerbunny sein, aber wer weiß.
Lustig (und schon wieder reine Koinzidenz ohne Hintergrund), daß ich
letztens -c 2g erwàhnte (in anderem Bezug).

Merkwürdig, merkwürdig … ich muß jetzt mal in TM gucken, ob sich in
letzter Zeit was bei /sbin/fsck_hfs veràndert hat. Nein, hat es nicht.
Wieso also ist das jetzt anders? Irgend ein Skript im System? Irgend
eine Variable? Apple … wat los?

B. Alabay

http://www.thetrial.de/
ケディエ・ばく・ハヤテ・あんら

Ähnliche fragen