Willkommen in der Cloud

06/08/2012 - 12:42 von Detlev Bartsch | Report spam
Warum lokale Backups auch im Cloud-Zeitalter eine gute Idee sind,
kann man hier
<http://www.emptyage.com/post/286798...d-hard>
im Original oder hier von Spiegel-Online nacherzàhlt
<http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...3.html>
finden.

Ich ràtsel nur noch, warum die "Remote wipeout"-Funktion ursprünglich
mal implementiert worden ist. Das schreit doch förmlich nach
Mißbrauch und sich selbst in den Fuß und ins Knie schiessen.


Tschüss
db
 

Lesen sie die antworten

#1 Andre Igler
06/08/2012 - 14:21 | Warnen spam
Am 06.08.12 12:42, schrieb Detlev Bartsch:
Warum lokale Backups auch im Cloud-Zeitalter eine gute Idee sind,
kann man hier
<http://www.emptyage.com/post/286798...d-hard> im
Original oder hier von Spiegel-Online nacherzàhlt
<http://www.spiegel.de/netzwelt/web/...3.html>
finden.

Ich ràtsel nur noch, warum die "Remote wipeout"-Funktion
ursprünglich mal implementiert worden ist. Das schreit doch förmlich
nach Mißbrauch und sich selbst in den Fuß und ins Knie schiessen.



Der Woz findet das alles auch "ganz schrecklich"

<http://orf.at/stories/2134359/>

addio
pm <mein vorname> bei <mein nachname> punkt at
www.albinschwarz.com http://weblog.igler.at

Ähnliche fragen