WIN 10 - nein

21/08/2016 - 11:46 von Iris Munther | Report spam
Werde bei WIN 7 bleiben bis 2020. Dann mal sehŽn, was es bis
dahin wieder gibt...

In WIN 10 ist nichts enthalten, was mir hilft. Keine wirkliche
Verbesserung für mich.

Mögen andere ihre Erfahrungen sammeln.

Schaue mir freilich die entspr. Berichte, Nutzerwertungen und
einige Fachzeitschriften weiterhin dazu an. Kann ja evtl.
tatsàchlich nützlich werden (was ich derzeit aber nicht mal
ansatzweise sehe).
 

Lesen sie die antworten

#1 Burkhard Schultheis
21/08/2016 - 12:12 | Warnen spam
Am 21.08.2016 um 11:46 schrieb Iris Munther:
Werde bei WIN 7 bleiben bis 2020. Dann mal seh´n, was es bis
dahin wieder gibt...

In WIN 10 ist nichts enthalten, was mir hilft. Keine wirkliche
Verbesserung für mich.

Mögen andere ihre Erfahrungen sammeln.

Schaue mir freilich die entspr. Berichte, Nutzerwertungen und
einige Fachzeitschriften weiterhin dazu an. Kann ja evtl.
tatsàchlich nützlich werden (was ich derzeit aber nicht mal
ansatzweise sehe).




Für mich ist der größte Fortschritt die Hauptspeicherkomprimierung.
Unter Win 7 war bei mir der Hauptspeicher zu knapp, mit Win 10 gibt's
keine Probleme mehr (bei derselben Benutzung)! Deshalb bin ich sehr
zufrieden mit dem Umstieg.

Übrigens: Du hast statt eines Apostrophen einen Akzent bei "seh'n"
verwendet. Siehst du den Unterschied? Und hast du dich gar nicht
gewundert, dass man noch eine weitere Taste drücken muss, um den
vermeintlichen Apostrophen setzen zu können? ;-)

Grüße
Burkhard

Ähnliche fragen