[WIN 10] Probleme mit dem Standby

09/08/2015 - 16:08 von Burkhard schultheis | Report spam
Ich habe nur ein Problem mit Windows 10: Es hat einen sehr unruhigen
Schlaf, obwohl ich versucht habe, ihm zu ermöglichen durchzuschlafen: Es
wacht immer wieder timergesteuert auf, obwohl ich in den Energieoptionen
das Aufwecken durch Timer komplett verboten und alle Hardwaregeràte bis
auf die Tastatur bzgl. Aufwecken deaktiviert habe. Dasselbe habe ich
seinerzeit mit 8.1 erlebt, nun wiederholt sich offenbar am Anfang das
Spielchen. In den letzten Monaten war es bei 8.1 in Ordnung.

Wie ist das bei euch? Bleibt bei euch der Rechner dauerhaft im Standby,
bis ihr ihn manuell wieder aufweckt? Und was habt ihr dafür konfiguriert?

Ich habe dann doch noch einmal ganz komplett neu installiert, um meine
Partitionen mal wieder sauber zu haben (Win 10 ist nun auf der primàren
Partition der 1. Festplatte). ;-)


Grüße
Burkhard
 

Lesen sie die antworten

#1 Horst Stolz
09/08/2015 - 16:38 | Warnen spam
Am 09.08.2015 um 16:08 schrieb Burkhard schultheis:
Ich habe nur ein Problem mit Windows 10: Es hat einen sehr unruhigen
Schlaf, obwohl ich versucht habe, ihm zu ermöglichen durchzuschlafen: Es
wacht immer wieder timergesteuert auf, obwohl ich in den Energieoptionen
das Aufwecken durch Timer komplett verboten und alle Hardwaregeràte bis
auf die Tastatur bzgl. Aufwecken deaktiviert habe. Dasselbe habe ich
seinerzeit mit 8.1 erlebt, nun wiederholt sich offenbar am Anfang das
Spielchen. In den letzten Monaten war es bei 8.1 in Ordnung.

Wie ist das bei euch? Bleibt bei euch der Rechner dauerhaft im Standby,
bis ihr ihn manuell wieder aufweckt? Und was habt ihr dafür konfiguriert?

Ich habe dann doch noch einmal ganz komplett neu installiert, um meine
Partitionen mal wieder sauber zu haben (Win 10 ist nun auf der primàren
Partition der 1. Festplatte). ;-)




Die wohl hàufigste Ursache ist wohl das Aufwecken durch den
Netzwerkadapter. Im Geràtemanager sollte man es ihm verbieten.

Gruß, Horst



Diese E-Mail wurde von Avast Antivirus-Software auf Viren geprüft.
https://www.avast.com/antivirus

Ähnliche fragen