Win 10 versteckte 100 MB doppelt

29/07/2016 - 10:00 von Jürgen Meyer | Report spam
Nach einem Upgrade von Win 7 auf Win10x64 Pro
habe ich zwei versteckte 100 MB Partitionen
Eine Partition hat den Status System, die andere dein Status "Keine"
Siehe Screenshot
http://www.imagenetz.de/f4f99ddfd/U...t.png.html

In der Belegung unterscheiden sie sich nur unwesentlich
(Einmal 31,35 MB, einmal 31,37 MB)
Ich vermute mal, dass es sich bei der Partition mit dem Status "Keine" um
einen Überrest aus der alten Windows 7 Installation handelt.

Das ist nur auf einem Rechner so. Auf einem anderen Rechner (ebenfalls
Upgrade), gibt es nur eine 100 MB Partition.

Ich traue mich nun aber nicht, die Partition mit dem Status "Keine" zu
löschen.
Wer weiß nàheres?

BTW:
Was machen die 1 MB am Anfang (auf beiden Rechnern vorhanden)?
Ich vermute, dass das der Boot-Sektor ist, wie er für Bitlocker benötigt wird.

Gruß
Jürgen
 

Lesen sie die antworten

#1 Takvorian
29/07/2016 - 12:01 | Warnen spam
Jürgen Meyer schrieb:

Nach einem Upgrade von Win 7 auf Win10x64 Pro
habe ich zwei versteckte 100 MB Partitionen
Eine Partition hat den Status System, die andere dein Status "Keine"



Es sind sogar drei ESPs (EFI-System) zu sehen. Zwei davon sind Müll. Kann
man löschen, wenn man will.

Ich vermute mal, dass es sich bei der Partition mit dem Status "Keine" um
einen Überrest aus der alten Windows 7 Installation handelt.



Solchen Unsinn bekommt man halt, wenn man neue Windows-Versionen nicht
sauber neu installiert, sondern über das alte System pfuscht.

Ich traue mich nun aber nicht, die Partition mit dem Status "Keine" zu
löschen.



"bcdedit /enum all" verràt, welche der ESPs benutzt wird. Es dürfte wohl die
mit "System" bezeichnete sein. Wenn man neue Windows-Versionen über alte
Versionen pfuscht, bekommt man gerne mal auch einen BCD, der mit alten
Müll-Eintràgen vermurkst ist. Upgrades erzeugen immer üblen Pfusch.

Was machen die 1 MB am Anfang (auf beiden Rechnern vorhanden)?



Das kommt vom Alignment und von der Anzeige deines Easeus-Dingens. Da siehst
du auch, dass deine Datentràger in Wahrheit "Disketten" sind, was du wohl
auch nie geahnt hattest. Die Windows-Datentràgerverwaltung zeigt das nicht
an.

Ich vermute, dass das der Boot-Sektor ist, wie er für Bitlocker benötigt wird.



Nein, der Bootsektor (PBR) liegt innerhalb der Partitionen und hat mit
Bitlocker genau gar nichts zu tun.

Ähnliche fragen