WIN 2016-Symposium, 27.-28. Juni in Paris: „Innovative Ansätze zur Verbesserung der Ergebnisse bei Krebspatienten”

15/12/2015 - 11:00 von Business Wire

WIN 2016-Symposium, 27.-28. Juni in Paris: „Innovative Ansätze zur Verbesserung der Ergebnisse bei Krebspatienten”WIN spricht die entscheidenden Frage in der klinischen Krebsforschung an: Warum werden bei den meisten Krebspatienten immer noch nur eingeschränkte Verbesserungen des Überlebens erzielt? Tragen Sie sich das Datum ein und melden Sie sich an unter: www.winsymposium.org.

WIN 2016 findet in Paris, Frankreich, vom 27.-28. Juni 2016 statt. Es ist die 8. Auflage einer erfolgreichen Serie von Symposien, die das Worldwide Innovative Networking (WIN)-Konsortium veranstaltet hat. Ziel ist es, durch weltweite Zusammenarbeit Fortschritte auf dem Gebiet der personalisierten Krebstherapie zu erzielen.
In diesem Jahr fiel die Themenwahl von WIN auf die entscheidende Frage in der Krebsforschung:
Wie kann die innovative Anwendung gezielter Therapien das Überleben bei einer größeren Anzahl an Krebspatienten verbessern?

Unter dem Vorsitz von Dr. Josep Tabernero, (Vall d’ Hebron, Spanien) bringt das WIN-Symposium weltweit erstklassige Experten mit unterschiedlichem Hintergrund zusammen, darunter Patientenorganisationen, universitäre und private Forschungsinstitute und die Industrie. Zur Sprache kommen aktuelle Herausforderungen und Kontroversen um die nächsten Schritte in der Krebstherapie, mit denen sich die bei den Patienten erzielten Ergebnisse deutlich verbessern sollen.

Die Themen der Veranstaltung:

  • Perspektive der Patienten und der Patientenorganisationen
  • Neue Instrumente für eine frühzeitige Diagnose, die Therapiewahl und die Überwachung
  • Innovative klinische Studien für deutlich bessere Ergebnisse
  • Relevante Modelle und wichtige präklinische Daten vor dem Übergang in die Klinik
  • Übertragung von großer Datenmengen in klinische Möglichkeiten

Das jährliche Symposium ist der Teil der Aktivitäten des WIN-Konsortiums, der am augenfälligsten ist, aber der vielleicht aufregendste Teil von WIN ist die Einbeziehung all der verschiedenen Parteien, von Hochschuleinrichtungen bis zu Industriepartnern, und die sich daraus ergebende einzigartige Chance zu einer echten Zusammenarbeit bei der Entwicklung der nächsten Generation von klinischen Studien", so John Mendelsohn, Chairman WIN Consortium, Director Khalifa Institute for Personalized Cancer Therapy, Past President, UT MDAnderson Cancer Center, USA.

Wichtige Daten im Zusammenhang mit WIN2016

     
1. April 2016 Ende des Frühbucherrabatts
16. Mai 2016 Frist für Abstract-Einreichungen
27.-28. Juni 2016 WIN 2016-Symposium
 

WIN 2016 findet in der Zeit der Fußballeuropameisterschaft (UEFA EURO 2016) in Paris statt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, das Beste aus Forschung und Wissenschaft mit dieser herausragenden Sportveranstaltung zu kombinieren. Da in dieser Zeit viel los sein wird, buchen Sie ihre Reise bitte frühzeitig.

Veranstaltungsort der WIN2016
Novotel Paris Centre Eiffel Tower, 61 quai de Grenelle, Paris, Frankreich

Über WIN
Ein weltweites Netzwerk aller Akteure in Sachen Krebs, das sich der Entwicklung modernster Konzepte und klinischer Studien zur Verbesserung des Überlebens von Krebspatienten verschrieben hat.

Zu den WIN-Mitgliedern gehören Organisationen, die alle Interessengruppen auf dem Gebiet der Präzisionskrebsmedizin vertreten: Krebszentren in 17 Ländern auf 4 Kontinenten, bedeutende Technologie- und Pharma-Unternehmen und Institute, Patientenorganisationen und Kostenträger im Gesundheitswesen.

Weitere Informationen über das WIN-Konsortium, seine Mission, Vision, Mitglieder und Aktivitäten finden Sie unter: www.winconsortium.org

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Catherine Bresson, +33 1 45 59 58 43
Director of WIN Operational Team
Catherine.bresson@winconsortium.org


Source(s) : WIN Consortium

Schreiben Sie einen Kommentar