(Win 7 64 Bit Stabilitätsproblem)

18/12/2009 - 12:11 von Oliver Eckstein | Report spam
Hallo,

seit einigen Wochen habe ich Windows 7 pro 64 Bit auf meinem Rechner
installiert. Vorher hatte ich Vista 64Bit Business (beide Versionen von der
Uni)

An sich war ich zufrieden mit Vista, es lief stabil und auch recht schnell.
Mit Windows 7 bin ich aber noch zufriedener, weil es noch schneller làuft ;)

Nur habe ich ab und zu folgendes Problem.

Nachdem ich ein wenig mit dem System gearbeitet habe, lassen sich gewisse
Programme nicht mehr öffnen. Das betrifft vor allem Firefox und Outlook 2003.

Ich mache einen Doppelklick, die Sanduhr erscheint kurz, dann passiert aber
nichts. Mache ich das mehrmals erscheint im Tastmanager mehrmals der Eintrag
"Outlook 2003 *32bit". Analoges gilt für den Firefox.

Ich kann die Prozesse alle beenden und versuche nochmals die Programme zu
starten, es geht aber nicht.
Starte ich dann dagegen z.B. IE 64bit geht das wunderbar.

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, vielleicht liegt das ja
irgendwie an der 32 - 64 bit Kompatibilitàt.

Ein Neustart hilft, ABER, dabei tritt oft (nicht immer) folgendes auf.

Der PC will herunterfahren, bleibt aber beim Punkt "Abmeldung" hàngen.
Und dann geht es auch nicht mehr weiter. Nur noch die Reset Taste verschafft
Abhilfe.

Ist ein bisschen nervig, da ich mit Vista solche Probleme nicht hatte und
Windows 7 eigentlich ein tolles OS ist!

Weiß jemand Rat?

Oliver
 

Lesen sie die antworten

#1 Untergrundkoenig
18/12/2009 - 13:58 | Warnen spam
Am 18.12.2009 12:11, schrieb Oliver Eckstein:
Hallo,

seit einigen Wochen habe ich Windows 7 pro 64 Bit auf meinem Rechner
installiert. Vorher hatte ich Vista 64Bit Business (beide Versionen von der
Uni)

An sich war ich zufrieden mit Vista, es lief stabil und auch recht schnell.
Mit Windows 7 bin ich aber noch zufriedener, weil es noch schneller làuft ;)

Nur habe ich ab und zu folgendes Problem.

Nachdem ich ein wenig mit dem System gearbeitet habe, lassen sich gewisse
Programme nicht mehr öffnen. Das betrifft vor allem Firefox und Outlook 2003.

Ich mache einen Doppelklick, die Sanduhr erscheint kurz, dann passiert aber
nichts. Mache ich das mehrmals erscheint im Tastmanager mehrmals der Eintrag
"Outlook 2003 *32bit". Analoges gilt für den Firefox.

Ich kann die Prozesse alle beenden und versuche nochmals die Programme zu
starten, es geht aber nicht.
Starte ich dann dagegen z.B. IE 64bit geht das wunderbar.

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und behaupte, vielleicht liegt das ja
irgendwie an der 32 - 64 bit Kompatibilitàt.

Ein Neustart hilft, ABER, dabei tritt oft (nicht immer) folgendes auf.

Der PC will herunterfahren, bleibt aber beim Punkt "Abmeldung" hàngen.
Und dann geht es auch nicht mehr weiter. Nur noch die Reset Taste verschafft
Abhilfe.

Ist ein bisschen nervig, da ich mit Vista solche Probleme nicht hatte und
Windows 7 eigentlich ein tolles OS ist!

Weiß jemand Rat?

Oliver



Sollte eigentlich nicht an x64 liegen, eher klingt das nach einem
vermurksten System. Du könntest es einmal mit einer Neuinstallation von
Windows versuchen. Aber warte noch mehr Antworten ab.

mein OpenPGP Key: 0xCECBF6B3

Auch auf Ihrem Keyserver! ;)

Ähnliche fragen