[Win-7-64-HP] Ereignisanzeige - Falsche Uhrzeiten und wo ist der Crash?

07/11/2015 - 13:54 von Heinz-Mario Frühbeis | Report spam
Hallo,


vorhin habe ich von meinem Linux Mint nach Win-7 gebootet um 'ne Runde
mit meinem FluSi zu fliegen. Jedoch hatte ich 'nen kompletten Absturz
beim FluSi (System halt, oder wie man das nennt).
Nachdem der Schock verdaut war, wieder nach Win-7 gebootet und ab in die
Ereignisanzeige...
Da waren für heute 07.11.2015 quasi zwei Blöcke. Einmal mit 11:1x Uhr
und einmal mit 13:3x Uhr.
Aber ich hatte aber ungefàhr um 13:1x Uhr nach Win-7 gebootet, bevor es
zum Crash kam und nicht um 11:1x Uhr!
Zudem war nichts von einem 'System halt' zu merken in der
Ereignisanzeige, nichts, gar nichts, rien, nothing, nitschiwo, nada...
Was ich in der Ereignisanzeige drin habe sind meine "üblichen"
'LiveKernelEvents'-Error's..., aber die habe ich eigentlich immer (und
ja, ich habe auch schon im Internet geschaut, was es dazu gibt, aber
nichts brauchbares gefunden).

Mit Gruß
Heinz-Mario Frühbeis
 

Lesen sie die antworten

#1 Armin Wolf
08/11/2015 - 18:03 | Warnen spam
"Heinz-Mario Frühbeis" schrieb

Zudem war nichts von einem 'System halt' zu merken in der Ereignisanzeige,
nichts, gar nichts, rien, nothing, nitschiwo, nada...



Dein Windows ist komplett abgekackt, Überhitzung?
Wie soll da noch ein Log geschrieben werden?

Beim Steckerziehen im Betrieb gibt es auch kein "Ereignis"...

Ähnliche fragen