win 7 64bit und sdw-Dokumente

18/03/2011 - 08:43 von Horst Kramm | Report spam
Ich benutze jetzt die 64bit-Variante von Openoffice (3.3).
Opendocument-Dateien lassen sich öffnen.
Alte StarOffice-Dateien (*.sdw) aber nicht.
Auch die Speicher-unter-möglichkeit in diverse StarOffice-Formate fehlen
völlig.
Hab ich irgendwas falsch gemacht, kann man was einstellen/nachrüsten?
Wer weiß mehr?

Horst
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Zeitzen
18/03/2011 - 08:59 | Warnen spam
Hallo Horst.

Am 18.03.2011 08:43 schrieb Horst Kramm:
Opendocument-Dateien lassen sich öffnen.
Alte StarOffice-Dateien (*.sdw) aber nicht.
Auch die Speicher-unter-möglichkeit in diverse StarOffice-Formate fehlen völlig.
Hab ich irgendwas falsch gemacht, kann man was einstellen/nachrüsten?
Wer weiß mehr?



Weiter unten in der Gruppe steht mehr unter dem Punkt: Einlesen von sdc-Dateien (SO5.2) unter OO3.3
nicht möglich
(zitat)
Am 08.03.11 18:37, schrieb Volker Kohaupt:

>>> unter OO3.3 kann ich meine SO 5.2 Tabellen (*.sdc) nicht mehr
>>> einlesen. Warum sind die Filter verschwunden? Kann Libre Office
>>> das besser?


>>
>> bei beiden musst du bei der Installation "Filter für obsolete
>> Datenformate" extra auswàhlen. Aus Platzgründen werden die nicht mehr
>> automatisch installiert.


>
> Gilt aber wohl nur für die Windows Version. Unter Linux(RPM Format)
> werden die alten Datenformate weiter hin installiert.


Wie auch auf dem Mac: Vollinstallation, alles standardmàßig vorhanden.
Alles andere hàtte mich auch sehr gewundert.

Jürgen.
(/zitat)

Viel Erfolg.
Bernd

Ähnliche fragen