[Win 7] Belegung der Festplatte

21/06/2014 - 13:14 von Henning Fischer | Report spam
Hallo Leute,

es geht um einen PC, den ich mit breits installiertem Windows 7 prof.
gekauft habe. Zunàchst habe ich einen Benutzer angelegt und ein paar
Standardprogramme installiert.

Nach einiger Zeit wollte ich die HD durch eine SSD ersetzen. Das Klonen
funtionierte aber nicht mit dem Data Migration Tool von Samsung und
nicht mit Praragon Festplattenmanager (jeweils Fehlermeldung am Schluß).
Mit Acronis true image hat es zunàchst fuktioniert, es standen aber
einige Windows-Funktionen nicht zur Verfügung (Sicherung,
Wiederherstellungspunkte).

Da fiel mit auf, daß auf der SSD 40 GB waren, auf der ursprünglichen HD
aber 85 GB(soviel habe ich bestimmt nicht installiert), die
Systempartition statt 100 MB 25 MB.

Die Größe der Ordner liegt zwischen 23 GB für Windows, Programme 2,6 GB,
Benutzer 2,6 GB, das hiberfile 6,2 und pagefile 8,3
(Anzeige versteckter Ordner ist an)

Da kommen also nie 85 GB zusammen.

Wie komme ich da weiter?

Henning
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
21/06/2014 - 14:43 | Warnen spam
Henning Fischer:

Wie komme ich da weiter?



Man hàtte auf keinen Fall die Nonsens-Partition "Systemreserviert" auf der
SSD anlegen dürfen. 25 MB sind auch viel zu klein dafür.
Abhilfe: Die Bootkonfiguration auf die Windows-Partition legen. Das geht am
einfachsten mit EasyBCD: BCD Backup/Reparatur -> Startlaufwerk wechseln.
Hier C: einstellen.
Die 25 MB auf der SSD kann man dann einfach für andere Zwecke nutzen.
Es lohnt sich nicht, deswegen die Partitionsstruktur zu veràndern.

Ähnliche fragen