WIN 7 - Bestätigung beim Start von Programmen

01/07/2015 - 17:44 von Wolfgang Fieg | Report spam
Ich habe in den Sicherheitseinstellungen eine Sicherheitsstufe gewàhlt
(mit dem Schieberegler "Hoch" - "Niedrig"), die anscheinend dazu führt,
daß ich beim Starten bestimmter Programme nochmals zu einer Bestàtigung
aufgefordert werde.

Ich will zwar die Sicherheitsstufe nicht àndern, die Aufforderung aber
für einzelne Programme deaktivieren. Geht das und, wenn ja, wie?

Danke für Eure Hilfe.

Wolfgang
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
01/07/2015 - 18:07 | Warnen spam
Wolfgang Fieg:

Ich habe in den Sicherheitseinstellungen eine Sicherheitsstufe gewàhlt
(mit dem Schieberegler "Hoch" - "Niedrig"), die anscheinend dazu führt,
daß ich beim Starten bestimmter Programme nochmals zu einer Bestàtigung
aufgefordert werde.



Und warum nennst du diese Stufe nicht? Und welche "bestimmten Programme"
sind das?

Ich will zwar die Sicherheitsstufe nicht àndern, die Aufforderung aber
für einzelne Programme deaktivieren. Geht das und, wenn ja, wie?



Bleistiftsweise, indem man in der Aufgabenplanung einen Task für das
betreffende Programm einrichtet und dieses Programm dann über schtasks.exe
startet. Oder man startet es via "RunAsInvoker". Bei letzterem könnte es
aber zu Fehlfunktionen kommen.
Siehe auch: http://heise.de/-2450239
https://www.raymond.cc/blog/task-sc...ac-prompt/
Die reinen Bordmittel genügen aber. Man braucht keine Fool-Tools.

Ähnliche fragen