Win 7: E/A-Treiber für Verbindungsschicht Topologieerkennung

12/08/2013 - 10:53 von Jochen Wilberding | Report spam
Moin,

ich habe hier einen Rechner, bei dem ich das Mainboard getauscht habe...
Jetzt kommt die Kiste nicht ins Netz, solange
- E/A-Treiber für Verbindungsschicht Topologieerkennung
aktiviert ist.
Meldung: eingeschrànkte Konnektivitàt; aber die Nameserverabfrage làuft
(Ping auf heise.de liefert ip-Adresse zurück)

Ob es wirklich direkt damit zusammenhàngt oder mit der installierten
Kaspersky IS, würde ich gerne verstehen.


bis die tage
jochen

PS: bitte melden Sie sich, wenn Sie diese Nachricht NICHT erhalten haben!
 

Lesen sie die antworten

#1 Pegasus
12/08/2013 - 13:13 | Warnen spam
Jochen Wilberding:

Ob es wirklich direkt damit zusammenhàngt oder mit der installierten
Kaspersky IS, würde ich gerne verstehen.



Dann sollte man erst mal damit beginnen, die Kaspersky-Malware restlos zu
deinstallieren + Kaspersky Cleanup-Tool (falls es sowas gibt) und dieses
Zeug dann auch nie wieder anzurühren. Wer Esoteriker ist und meint, sowas
haben zu müssen, kann ja MSE installieren. Das korrumpiert einem wenigstens
nicht das System wie Kaspersky. Siehe:
http://www.borncity.com/blog/2012/1...enscanner/
Das gilt natürlich für Win 7 ebenso.

Peter Hagendorf

Ähnliche fragen