[Win 7] Faxe senden via Faxdrucker

25/09/2010 - 08:29 von Andreas Borutta | Report spam
Moin,

unter Windows XP, so erinnere ich mich dunkel, gab es die
Möglichkeiten einen Faxdrucker zu aktivieren. Die Software gehörte zum
OS.
Auf diesem Weg konnte man bequem Dokumente als Fax versenden.

In der Doku zu Win 7 konnte ich keinen Hinweis auf einen solchen
Faxdrucker finden.
Dort wird angedeutet, dass man Hardware benötigt um Faxe senden zu
können.

Frage:
Was ist unter Windows 7 der einfachste Weg ein Fax über seinen
analogen Festnetz-Telefonanschluss zu versenden (Faxe empfangen ist
erstmal unwichtig)?

OS: Windows 7 pro 64bit (mit allen aktuellen Updates)
Router: Fritz!Fon 7150 (mit aktuellster Firmware)

Danke.

Andreas

P.S.: Ja, mir ist bekannt, dass AVM für die Fritzbox ein Faxprogramm
anbietet. Wenn sich die Aufgabe jedoch mit bordeigenen Mitteln
erledigen làsst, ziehe ich das vor.
http://borumat.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Alexander Nietzschmann
25/09/2010 - 09:28 | Warnen spam
Andreas Borutta schrieb:

unter Windows XP, so erinnere ich mich dunkel, gab es die
Möglichkeiten einen Faxdrucker zu aktivieren. Die Software gehörte zum
OS.
Auf diesem Weg konnte man bequem Dokumente als Fax versenden.



Aber auch nur, wenn ein als faxfàhig erkanntes Geràt angeschlossen war
(Modem oder so).

In der Doku zu Win 7 konnte ich keinen Hinweis auf einen solchen
Faxdrucker finden.
Dort wird angedeutet, dass man Hardware benötigt um Faxe senden zu
können.



Ja, genauso wie unter XP ;-)

Frage:
Was ist unter Windows 7 der einfachste Weg ein Fax über seinen
analogen Festnetz-Telefonanschluss zu versenden (Faxe empfangen ist
erstmal unwichtig)?



Wenn ein entsprechendes Faxmodem vorhanden und erkannt ist:

Systemsteuerung -> Programme -> Programme und Funktionen ->
Windows-Funktionen -> Druck- und Dokumentdienste -> Windows Fax und Scan

aktivieren. Mit der Faxkonsole kann man dann bequem faxen machen ...

Gruß, Alex

Ähnliche fragen