Win 7 HP upgrade durch Lizenzwechsel?

15/12/2014 - 20:30 von Kay Martinen | Report spam
Hallo

Geht das eigentlich bei einem Installierten Win 7 Home Premium einfach
den Lizenzschlüssel z.b. für Win 7 Pro zu kaufen, den ein zu tragen (ob
es in der Registry eintragen ausreicht?) und dann ohne neuinstallation
damit weiter zu arbeiten mit den Pro-Features? Hintergedanke wàre der,
den frei werdenden Key der HP-Version auf einem anderen PC zu nutzen.

Hat das schon jemand gemacht? Legal dürfte das doch wohl sein.

Kay
 

Lesen sie die antworten

#1 Stefan Kanthak
15/12/2014 - 20:51 | Warnen spam
"Kay Martinen" schrieb:

Hallo

Geht das eigentlich bei einem Installierten Win 7 Home Premium einfach
den Lizenzschlüssel z.b. für Win 7 Pro zu kaufen,



"Lizenzschluessel" gibt es nicht einzeln zu kaufen!
Und wenn Du einen Produktschluessel ueber "Anytime Upgrade" kaufst,
dann wird die vorhandene Edition NICHT frei zur Installation auf
einem anderen PC.

den ein zu tragen (ob es in der Registry eintragen ausreicht?)



Selbstverstaendlich nicht!
JFTR: wo willst Du den denn in der Registry eintragen?
Wieso kommst Du ueberhaupt auf diese voellig bescheuerte Idee?

und dann ohne neuinstallation damit weiter zu arbeiten mit den
Pro-Features? Hintergedanke wàre der, den frei werdenden Key
der HP-Version auf einem anderen PC zu nutzen.



S.o.

Hat das schon jemand gemacht?



Wieso liest Du nicht vor dem Posten?

Legal dürfte das doch wohl sein.



Legal ist es nur dann, wenn Du einen Original-Datentraeger samt
dazugehoerigem (nicht in China raubmordkopiertem) COA kaufst!

Stefan
[
Die unaufgeforderte Zusendung werbender E-Mails verstoesst gegen §823
Abs. 1 sowie §1004 Abs. 1 BGB und begruendet Anspruch auf Unterlassung.
Beschluss des OLG Bamberg vom 12.05.2005 (AZ: 1 U 143/04)


news://freenews.netfront.net/ - complaints:

Ähnliche fragen