WIN 7 MSI-Installer

07/01/2011 - 10:39 von Günter Franz | Report spam
Hallo NGler,

ich hoffe, dass ich mit meinem Anliegen hier richtig bin.

Ich bin mit Windows 7 als Neuling unterwegs. und nach ca. 5 Monaten nach
der Installation
zeigt sich folgendes Problem:
Bei der Installation einer MSI-Datei wird der Vorgang an dem Punkt der
beginnenden Speicherung
der neuen Dateien abgebrochen mit dem Hinweis:
"Der Systemadministrator hat Richtlinien erlassen, um diese Installation
zu verhindern"
So z.B. geschehen u.a. bei MS eigene Datei => MBSASetup-x86-DE.msi

Von einem Entwickler von Software habe ich erfahren, dass dies ein Mangel
des MS-Installers
ist, und zwar seit dem Windows Vista auf dem Markt ist.

Zu sagen ist noch, dass ich einen privaten Einzelplatzrechner habe.

BS: Windows 7 Home Premium, Build 7600

Wer kann mir verraten, ob es für dieses Problem schon Lösungen gibt.
Es enttàuscht mich schon, dass das angeblich "Beste Windows aller Zeiten"
so einen Mangel hat und eigene MSI-Dateien bei der Installation ablehnt.

Es freut mich die Meinung zur Problemlösung von anderen Benutzern von
Windows Vista
oder Windows 7 zu erfahren.

Danke!!!

Erstellt mit Operas revolutionàrem eMail-Client: http://www.opera.com/mail/
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
07/01/2011 - 11:24 | Warnen spam
Günter Franz schrieb:

Hallo Günter,

"Der Systemadministrator hat Richtlinien erlassen, um diese
Installation zu verhindern"



Du hast die Benutzerkontensteuerung veràndert?
Stelle sie wieder auf Standard.
Systemsteuerung, Benutzerkonten.

Wenn es dann noch nicht geht:
Rechte Maustaste auf die msi-Datei, Als Administrator ausführen.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen