[WIN 7 Pro] Rechner fährt nicht herunter bei angeschlossener USB-Festplatte

15/07/2014 - 17:03 von Detlef Meißner | Report spam
Hallo,

habe schon im Netz gesucht, aber keine passende Lösung gefunden.

Permanent ist eine USB-Festplatte (500 GB)angeschlossen, mit der es
keine Probleme gibt.
Schließe ich zusàtzlich eine zweite Platte an, hàngt der Rechner sich
beim Herunterfahren auf. Erst wenn ich die Platte abstöpsele, fàhrt der
Rechner runter.
Dasselbe Problem hatte ich bereits früher mit einem anderen Rechner
[XP]. Dort kam aber hinzu, dass der Rechner bei angeschlossener Platte
auch nicht bootete.
Mögliche aktive Zugriffe, die ein Runterfahren verhindern könnten, kann
ich nicht erkennen.

Problemplatte: Seagate Desktop External ST310005EXA101 (1 TB)

Für Vorschlàge, um das Problem zu lösen / einzugrenzen, wàre ich dankbar.

Detlef
 

Lesen sie die antworten

#1 HR Ernst
15/07/2014 - 17:18 | Warnen spam
Am Tue, 15 Jul 2014 17:03:10 +0200 schrieb Detlef Meißner:

Hallo,

habe schon im Netz gesucht, aber keine passende Lösung gefunden.

Permanent ist eine USB-Festplatte (500 GB)angeschlossen, mit der es
keine Probleme gibt.
Schließe ich zusàtzlich eine zweite Platte an, hàngt der Rechner sich
beim Herunterfahren auf. Erst wenn ich die Platte abstöpsele, fàhrt der
Rechner runter.
Dasselbe Problem hatte ich bereits früher mit einem anderen Rechner
[XP]. Dort kam aber hinzu, dass der Rechner bei angeschlossener Platte
auch nicht bootete.
Mögliche aktive Zugriffe, die ein Runterfahren verhindern könnten, kann
ich nicht erkennen.

Problemplatte: Seagate Desktop External ST310005EXA101 (1 TB)

Für Vorschlàge, um das Problem zu lösen / einzugrenzen, wàre ich dankbar.

Detlef



Vielleicht ist deine Kiste noch mit dem Verschicken deiner vielen
Kommentare in den NGs beschàftigt? :-)

Gruß

H.-R. Ernst

Ähnliche fragen