Forums Neueste Beiträge
 

[WIN 7] Verschieben eigene Dateien

21/01/2013 - 01:19 von Lupus Goebel | Report spam
Abend,

ich habe z.B. "Bibliotheken\Dokumente" verknüpft mit "D:\Eigene
Dateien\Documents\" was auch prima funktioniert. Doch leider gibt es
immer wieder irgendwelche Programme die meinen dennoch einen Ordner
anlegen zu müssen um ihre Dateien unter "C:\Users\Lupus\Documents\"
ablegen zu müssen.

Wie kann ich den Schwachsinn verhindern?
Unter XP hatte ich das nie gehabt.

MfG - Lupus Goebel
Der Sumpf- Morasthobbybastler und Anfaenger mit
Wissensdurst (http://www.lupusdw.de http://foto.lupusdw.de)
Urlaub macht man in Irland: http://www.eaglesnest-bb.com/
 

Lesen sie die antworten

#1 Heiko Rost
21/01/2013 - 02:22 | Warnen spam
Am Mon, 21 Jan 2013 01:19:11 +0100 schrieb Lupus Goebel:

ich habe z.B. "Bibliotheken\Dokumente" verknüpft mit "D:\Eigene
Dateien\Documents\" was auch prima funktioniert. Doch leider gibt es
immer wieder irgendwelche Programme die meinen dennoch einen Ordner
anlegen zu müssen um ihre Dateien unter "C:\Users\Lupus\Documents\"
ablegen zu müssen.

Wie kann ich den Schwachsinn verhindern?



Du hàttest nicht einen neuen Pfad in die Bibliothek aufnehmen dürfen,
sondern den Speicherort von "Eigene Dokumente" àndern müssen.

Unter XP hatte ich das nie gehabt.



Das funktioniert unter W7 vom Prinzip her wie bei XP: Eigenschaften von
"Eigene Dokumente" aufrufen und unter "Pfad" in den gewünschten Ordner
verschieben.

Gruß Heiko

Ähnliche fragen