[WIN 8.1] automatische Updates klappen nur teilweise

13/05/2015 - 15:10 von Dietmar Foelsche | Report spam
Auf einem Notebook ist "Automatische Updatefunktion aktiviert". Aber die
hat noch nie funktioniert sondern die Updates mussten immer manuell
abgerufen werden.

Heute 13.05. z. B. wurde das NB etwas nach 10 Uhr gestartet und Mails
abgerufen. Danach wurde der Deckel zugeklappt und das NB damit in den
Ruhezustand versetzt.
Aufwecken aus dem Ruhezustand um 13:23. Windows Update aufgerufen.

42 wichtige Updates sind verfügbar
Updates wurden zuletzt gesucht: Heute 10:18
Updates wurden installiert: 11.05.2015 um 13:25

Meine Frage dazu: warum wurden die 42 Updates nicht heruntergeladen und
installiert?

Hingegen steht unter Updateverlauf von heute dass das Definitionsupdate
für Windows Defender um 12:35 installiert wurde.
Warum wird das unter dem Datum, an dem Updates installiert wurden, nicht
angeführt?

Wàhrend ich nun dieses hier schreibe, wurden auf dem NB die Updates
installiert und das Geràt soll neu gestartet werden. Gut. Aber ich wàre
für eine Erklàrung dennoch dankbar und bitte um Information, welche
Einstellung ich vornehmen bzw. àndern soll.

Gruß
Dietmar

PS.
Ausführung der Wartungsaufgaben um 3:00. Da ist das Geràt aber nie
eingeschaltet.
 

Lesen sie die antworten

#1 Sherlock
13/05/2015 - 15:31 | Warnen spam
Dietmar Foelsche:

Aber ich wàre
für eine Erklàrung dennoch dankbar und bitte um Information, welche
Einstellung ich vornehmen bzw. àndern soll.



Das ist recht einfach, wenn man Wert auf fehlerfreie Funktion legt.
Windows-Update deaktivieren und die Updates einmal monatlich manuell
beziehen. Vorher für eine saubere Softwareumgebung sorgen, in der nur
Windows-Tasks aktiv sind, vor allem sogenannte "Sicherheitssoftware" sollte
nicht installiert sein. Siehe auch:
http://www.borncity.com/blog/2012/1...enscanner/

Ähnliche fragen